Jauchzet, frohlocket!

Concerto Brandenburg; Foto: Kulturring

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (SATB), gemischten Chor und Orchester. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Die sechs Teile werden durch die Freude über die Geburt Christi verbunden. Von der musikalischen Gattung steht das Weihnachts-Oratorium Bachs oratorischen Passionen nahe. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Wikipedia)

Kulturbund Treptow

02.12.2019 bis 28.02.2020

Galerie im Club: Gymnastinnen

Fotos von Wolfgang Hiob mehr...

Foto: Wolfgang Hiob

03.12.2019, 19.00 Uhr

Stummfilm mit Klavierbegleitung: Nosferatu. Eine Symphonie des Grauens, Deutschland 1922

Klavier: Jack Day, Einführung: Charlotte Rackwitz. Eintritt 7,00 / 6,00 € mehr...

Abb.: xxx

09.12.2019 bis 31.01.2020

Kulturbundgalerie: Werner Hoffmann - Rad-Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Bilder und Radierungen. Eintritt frei mehr...

Abb.: Hoffmann

10.12.2019, 19.00 Uhr

Filmvortrag: „Ach, du fröhliche…“, DEFA 1962

Regie: Günter Reisch, Drehbuch: Hermann Kant. Filmwissenschaftlerin Irina Vogt präsentiert eine turbulente DEFA-Weihnachtskomödie mit vielen Seitenhieben auf die damalige gesellschaftliche Situation. Eintritt 5,00 / 4,00 € mehr...

Erwin Geschonnek 1988; Foto: privat

14.12.2019, 14.00 Uhr

Weihnachten im Club: Beim ersten Stern der Nacht

Ein Weihnachtsprogramm mit Walburga Raeder (Schauspiel/Gesang) und Bert Mario Temme (Klavier/Gesang). Eintritt 8,00 / 7,00 € mehr...

Walburga Raeder; Foto: privat

17.12.2019, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Broadwayluft und Tangofieber

mit Stephan Wapenhans, Gesang, und Uwe Streibel, Klavier. 7,00 / 6,00 € / Wir wünschen unseren Gästen, Künstlern und Förderern ein besinnliches Weihnachten und alles Gute für 2020! Unsere Einrichtung ist vom 24.12.19 bis 01.01.20 geschlossen. mehr...

Uwe Streibel; Foto: promo

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Impressum | Datenschutz