Der Glöckner von Notre Dame

Esmeralda; Quelle: Victor Hugo and His Time by Alfred Barbou. 1882

Das Musical zeigt die dramatisch-romantische Geschichte um Liebe, Hass und Mitgefühl. Die schöne Zigeunerin Esmeralda lebt im mittelalterlichen Paris und wird vom einfachen Volk bewundert und verehrt. Sie zieht als Tänzerin viele Blicke auf sich und lässt so manches Herz höher schlagen. Durch eine falsche Aussage des Alchimisten Claude Frollo, der Zigeuner hasst, soll sie bestraft werden. Da kommt ihr Quasimodo, der Glöckner von Notre Dame, zu Hilfe. Wer wissen möchte wie die Geschichte ausgeht, ist herzlich eingeladen ins Tschechow-Theater, wo die Kinder der Mehrgenerationswerkstatt das Musical in Rahmen der 29. Berliner Märchentage spielen.

Kulturbund Treptow

>> Plakat

06.11.2018, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Harfe im Duo mit Akkordeon

mit Duo Bajan, Anna Steinkogler & Valentin Butt. Kammermusik im allerbesten Sinne! Von Bach bis Piazzolla - selbst arrangiert. Eintritt 7,00 / 6,00 €. mehr...

Duo Bajan; Foto: promo

08.10.2018 bis 30.11.2018

Kulturbundgalerie Treptow: Colorclub Berlin-Treptow, Vorzeige 2018, Freie Themen

Neuste Fotografien der Mitglieder des Colorclubs Berlin-Treptow. Eintritt frei mehr...

Foto: Marion Lange

>> Plakat

13.11.2018, 19.00 Uhr

9. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: Mord im Balkanexpress

Der Tod ist auf Schiene: ein hochexplosiver Monarchiekrimi! Matthias Wittekindt und Rainer Wittkamp lesen aus ihrem Kriminalroman. Eintritt 7,00 / 6,00 €. mehr...

Foto: Haymon Verlag

>> Plakat

20.11.2018, 19.00 Uhr

Film im Club: „Sklavin der Liebe“

Sowjetunion 1976, Regie: Nikita Michalkow, Filmvortrag von Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. Eintritt 5,00 / 4,00 €. mehr...

Foto: www.imdb.com

>> Plakat

27.11.2018, 19.00 Uhr

Vortrag im Club: Kiel - Wladiwostok - Kiel

Mit dem Auto von der Ostsee zum Pazifik. Ein Bildervortrag von Heiko Klotz, Kiel. Eintritt 6,00 / 5,00 €. mehr...

Foto: H. Klotz

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz