Wie kommt der Ton in die Musik?

Theater Sinn&Ton; Foto: promo

Fast immer sind wir von Tönen und Geräuschen umgeben. Aber wie wird daraus Musik? Was ist eine Melodie? Kann man Musik anfassen und Töne sehen? - Diesen Fragen gehen wir in einem musikalischen Spaziergang nach. Wir sammeln die Noten-Blätter, die Takt-Zweige und Rhythmus-Äste und setzten das Ganze zu einem Melodie-Baum zusammen. Durch eigene Musik-Instrumente (Stimme, Hände, Füße) und durch fremde Instrumente (Klavier, Bass, Gitarre, Percussions-Instrumente) machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen mit klassischer Musik. Mit Hilfe von Kostümen und Requisiten wird dieser musikalische Spaziergang in eine kleine Geschichte eingebettet; das Erzählkonzert wird zu einem akustischen, visuellen und haptischen Erlebnis.

Kulturhaus Karlshorst

22.11.2019, 19.30 Uhr

Carlshorster Musikbühne: In 1000 Tönen um die Welt

Kultur und Kulinarik aus anderen Regionen zu Gast im Kulturhaus Karlshorst. Eine musikalische Weltreise mit szenischer Lesung und Bildern. Les Belles du Swing mit der Schauspielerin Katharina Hoffmann und Fotografien von Christian Fessel. Eine Veranstaltung vom Kulturring in Berlin e.V. in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts Lichtenberg. Eintritt 18 € (inkl. Speisen), ermäßigt 3 € (nur für Berlin-Pass-Inhaber*innen, begrenztes Kontingent), Reservierungen unter 030 553 22 76 oder studio@kulturring.berlin, www.kulturring.berlin mehr...

Les Belles du Swing; Foto: promo

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Impressum | Datenschutz