Konzert am Abend: New Orleans Voodoo Boogie

Pugsley Buzzard_Micha Maass; Foto: promo

Pugsley ist The Big Voice from Down Under (Australien) - Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und liebenswerter Grizzly mit Hut, eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Mit seinem Barrelhouse Piano-Stil und seiner ungewöhnlich rauchigen Stimme spielt er in kleiner Besetzung den großen New Orleans Sound aus der Zeit der Daddys, Dandies, Girlies und sexy Mamas. Micha (Deutschland) ist Musiker, Produzent, Kurator, Impresario, Netzwerker, Erfinder und leidenschaftlicher Schlagzeuglehrer. 2013 und 2017 mit dem German Blues Award als Bester Schlagzeuger ausgezeichnet, zählt er heute nicht nur zu den angesehensten Blues- und Boogie-Drummern Deutschlands, sondern ist auch ein geschätzter Impresario der europäischen Musikszene.

Brose-Haus

09.11.2019, 15.00 Uhr

Die Nacht der Nächte

Wie der Mauerfall erlebt wurde - Gesprächsrunde im Freundeskreis der Chronik Pankow e.V. Eintritt frei

Brose-Haus, Dietzgenstr. 42, 13156 Berlin

Tel. 91203925

Impressum | Datenschutz