Konzert im Club: From Face To Face

Andrea Chudak und Ekateryna Gorynina; Foto: Alex Adler

Der Landesmusikrat hat für das vergangene Jahr 2018 das Cello als Instrument des Jahres ausgewählt. Das bestärkte Andrea Chudak in ihrer Idee, sich einem ungewöhnlichen Programm für die Besetzung von Cello und Sopran zu widmen. Dabei wollte sie ein möglichst breites Bild an zeitgenössischen Kompositionen für diese Besetzung zeichnen, die mit den Akteurinnen Ekatarina Gorynina (Violoncello) und Andrea Chudak (Sopran) tatsächlich von Angesicht zu Angesicht als völlig gleichberechtigte, selbstständige und doch miteinander verwobene und aufeinander angewiesene Partner aufgeführt werden. Zu den im Programm vertretenen Komponisten zählen, neben dem in Berlin lebenden Komponisten Max Doehlemann, der in Dresden ansässige Christian Mietke, der Amerikaner Stephen W. Beatty, der in Mannheim lehrende Komponist Sidney Corbett und die russische Komponistin Ksenia Prasolova. Die Texte, denen sich die Musikschaffenden widmeten, reichen von eigenen Worten (M. Doehlemann) über russische Übersetzungen von Texten Friedrich Lenaus bis zu Texten aus der Bibel und dem Midrasch.

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

13.11.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Es geht nix über die Gemütlichkeit

In geselliger Runde die schönsten Volkslieder singen, Texte liegen vor, Moderation: Carola Röger, am Klavier: Ulrich Wilke. Eintritt: 2 Euro (für Gäste des Seniorenzentrums), Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr, Info unter Organisationsbüro Hellersdorf: Tel. 561 61 70

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

Impressum | Datenschutz