Soirée im Humboldt-Haus: Marumba - lateinamerikanische und spanische Rhythmen

Band Marumba; Foto: Maria Batllori

Marumba wurde 2010 von zwei Katalaninnen, Ares Gratal und Maria Batllori, gegründet. Schon der Name deutet auf ihren Musikstil hin: Rumba, insbesondere katalanischer Rumba. Damit zumindest begann es. Im Laufe der Jahre hat sich ihr Repertoire deutlich erweitert und besteht heutzutage aus Liedern lateinamerikanischer Länder und Spaniens. Auch eigene Kompositionen sind in ihren Konzerten und Alben mit dabei. Ares (Gesang und Saxophon) und Maria (Gitarre und Gesang) kommen aus der gleichen Region in Spanien, jedoch lernten sich beide in Berlin kennen. Obwohl sie jeweils über eine Ausbildung in klassischer Musik verfügen, Ares in Akkordeon und Maria in Geige, entschieden sie sich als Duo für andere Musikrichtungen und andere Instrumente. Sie entdeckten vor allem ihren ähnlichen musikalischen Geschmack und fanden, dass ihre Stimmen sich sehr gut ergänzten. Marumba stellt eine große Vielfalt an Rhythmen vor. Das Publikum wird auf eine musikalische Reise durch Mittel- und Südamerika sowie Spanien mitgenommen: der Bossa Nova und der Samba aus Brasilien, traditionelle Lieder aus Kuba, der Zamba aus Argentinien oder der katalanische Rumba. Die zwei Stimmen von Ares und Maria werden von Gitarre und Kontrabass (Max Hartmann) begleitet. Diese Kombination ergibt einen warmen und leidenschaftlichen Klang.

Berliner Tschechow-Theater

01.10.2019, 10.00 Uhr

Freundeskreis des Tschechow-Theaters

Treff zum zwanglosen Gedankenaustausch - Interessierte sind herzlich willkommen. Teilnahme kostenlos

01.10.2019, 16.00 Uhr

Mehrgenerationentheaterwerkstatt

für Kinder ab 6 Jahre, Eltern, Großeltern. Wir lesen, erzählen und spielen bekannte Märchen nach. Teilnahme kostenlos

05.10.2019, 14.00 Uhr

Russischer Tanznachmittag

Geselliges Beisammensein mit Musik und Tanz. Eintritt: 5,00 € inkl. Tee und Kuchen, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

09.10.2019, 09.00 Uhr

Wie baut man eine Tuchmarionette?

Workshop für Kinder ab 7 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos mehr...

Foto vom Workshop; Foto: MA BTT

09.10.2019, 19.00 Uhr

„Der Kommissar und seine Dörfer“

Lesung von und mit Hans Weise – Polizeikommissar a. D. - Es werden Kriminalfälle beschrieben, die sich 1966 bis 1969 in den ehemaligen Lichtenberger Dörfern ereigneten. Eintritt: 3,00 € mehr...

Cover des Buches mit dem Autor Hans Weise; Foto: promo

11.10.2019, 14.00 Uhr

Tanznachmittag

für Junggebliebene mit der Alex-Band. Eintritt: 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €), Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Alex-Band; Foto: promo

15.10.2019, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos

15.10.2019, 16.00 Uhr

Mehrgenerationentheaterwerkstatt

für Kinder ab 6 Jahre, Eltern, Großeltern. Wir lesen, erzählen und spielen bekannte Märchen nach. Teilnahme kostenlos

18.10.2019, 14.00 Uhr

Hereinspaziert - Neue Veranstaltungsreihe!!!

Ein Blick hinter die Kulissen von Film, Fernsehen und Theater. Interessante Mitarbeiter erzählen spannende Geschichten aus ihrem Berufsleben. Gastgeberin: Linda Bölke Eintritt: 5,00 € mehr...

Linda Bölke; Foto: privat

22.10.2019, 16.00 Uhr

Mehrgenerationentheaterwerkstatt

für Kinder ab 6 Jahre, Eltern, Großeltern. Wir lesen, erzählen und spielen bekannte Märchen nach. Teilnahme kostenlos

23.10.2019, 10.00 Uhr

Panchatantra

Ein kreatives Bewegungsspiel für Kinder ab 6 Jahre nach den Tiergeschichten aus dem indischen Panchatantra, einer etwa 2000 Jahre alten Sammlung von lehrreichen, humorvollen aber zugleich kritischen Fabeln. Mit viel Fantasie werden verschiedene Charaktere als Tiere dargestellt. Workshop im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos mehr...

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

25.10.2019, 19.00 Uhr

„Algorithmus, wo jeder mit muss!“

Eine kabarettistische Hymne an die neue Epoche. Politkabarett mit Gerald Wolf, Regie: Alfred Metzger. Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 8,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Gerald Wolf - Kabarettist; Foto: Christian Ditsch

27.10.2019, 16.00 Uhr

Halloween für die ganze Familie

Spiel, Spaß und Schabernack mit dem Ensemble „T & T“ (Theater und Tanz). Eine Veranstaltung in russischer Sprache. Eintritt: 6,00 €, ermäßigt 4,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Foto vom Halloween; Foto: T&T

29.10.2019, 16.00 Uhr

Mehrgenerationentheaterwerkstatt

für Kinder ab für Kinder ab 6 Jahre, Eltern, Großeltern. Wir lesen, erzählen und spielen bekannte Märchen Teilnahme kostenlos

30.10.2019, 09.00 Uhr

Ronja, die Räubertochter

Workshop für Kinder ab 7 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenlos mehr...

Ronja mit den Rumpelwichten; Foto: Ceyla de Wilka, CC BY-SA 3.0

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

09.10.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Bunt sind schon die Wälder

Wir singen in geselliger Runde die schönsten Volkslieder. Texte liegen vor. Moderation: Carola Röger, am Klavier: Ulrich Wilke. Eintritt: 2 €

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz