Ausstellung: Das Künstlerpaar Martha-Luise & Matthias Gubig

Foto: Matthias Gubig

Erneut präsentieren wir das vielseitige grafische Werk eines Künstlerpaares, das 1963–65/66 gemeinsam an der Fachschule für Angewandte Kunst Berlin-Schöneweide studierte und im Fach Grafik abschloss. Martha-Luise Gubig schuf danach freiberuflich vor allem Illustrationen für Buchverlage, populärwissenschaftliche und Sachbücher, Kinder- und Schulbücher. Matthias Gubig erwarb nach Tätigkeiten für Theater und Zeitschriften das Diplom an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Er unterrichtete an der Berliner Fachschule für Werbung und Gestaltung und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Buchgestaltung sowie Gebrauchsgrafik wurden zu seinem zentralen Metier und brachten ihm zahlreiche Auszeichnungen sowie die Vertretung in Sammlungen ein. Beide präsentierten ihre Arbeiten in vielen Ausstellungen und Museen im In- und Ausland.

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg

06.09.2019 bis 26.10.2019

Lange Nacht der Bilder: ZwischenTräume

Teresa Casanueva, Karolin Hägele: Malerei, Objekte, Grafik und Zeichnungen Eintritt frei, Künstlerinnengespräch am 26.10., 16 Uhr mehr...

©: Künstlerinnen

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 5165005

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz