Die Zeitdiebe

Die Zeitdiebe; Foto: Michael Rahn

21.11., 09.30 Uhr

Humboldt-Haus

Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben - und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur - wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass man es mitbekommt? Tiffy legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Zeitdiebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und gerät in eine abenteuerliche Verfolgungsjagd. Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick. Regie: Kai Schubert Spiel: Nicole Gospodarek Bühne/ Ausstattung: Kathrin Henneberger / Michael Rahn Musik: S. T. Unterberg Illustration: Mirko Rathke Figurenbau: Maarit Kreuzinger Maske: Maya Giger

Kulturküche Bohnsdorf

07.09.2019, 17.00 Uhr

Linedance-Party Nr. 17

mit DJ Sonny. Eintritt 4 € mehr...

Foto: B.Silna

11.09.2019, 09.30 Uhr

Kindertheater: Gordon und Tapir

Kindertheater Nicole Gospodarek / für Kinder ab 3 Jahren, Spiel: Nicole Gospodarek. 3,50 € (mit JKS-Schein) | Wir bitten um Anmeldung! mehr...

Foto: M. Rahn

14.09.2019, 19.00 Uhr

Sommer-End-Fest - indoor!

mit der Band ZARIZA GITARA, unterstützt mit Mitteln der Kiezkasse Bohnsdorf. Eintritt 7 € / 5 € mehr...

Foto: Zariza Gitara

27.09.2019, 19.00 Uhr

Filmvortrag: „Betrogen bis zum jüngsten Tag“

Zum 80. Jahrestag des Beginns des II. Weltkriegs, mit Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. Eintritt 6 € / erm. 5 €, wir bitten um Anmeldung. mehr...

Betrogen bis zum jüngsten Tag beruht auf der 1955 geschriebenen Novelle Kameraden von Franz Fühmann, Foto 1973; Foto: Bundesarchiv, Bild 183-M0323-0300 / Katscherowski (verehel. Stark),, CC BY-SA 3.0

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz