Musikalische Reise durch Lateinamerika

Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski; Foto: MA BTT

Die Mezzosopranistin Marina Carrozza wohnt im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf, von Geburt her ist sie Erzgebirglerin mit italienischen Wurzeln. Sie hat an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden studiert. Lateinamerikanische Musik liegt ihr besonders am Herzen. Mit viel Temperament wird sie unseren Gästen einen fröhlichen, beschwingten Abend bieten. Am Piano begleitet sie Wladyslaw Chimiczewski.

Kulturküche Bohnsdorf

07.09.2019, 17.00 Uhr

Linedance-Party Nr. 17

mit DJ Sonny. Eintritt 4 € mehr...

Foto: B.Silna

11.09.2019, 09.30 Uhr

Kindertheater: Gordon und Tapir

Kindertheater Nicole Gospodarek / für Kinder ab 3 Jahren, Spiel: Nicole Gospodarek. 3,50 € (mit JKS-Schein) | Wir bitten um Anmeldung! mehr...

Foto: M. Rahn

14.09.2019, 19.00 Uhr

Sommer-End-Fest - indoor!

mit der Band ZARIZA GITARA, unterstützt mit Mitteln der Kiezkasse Bohnsdorf. Eintritt 7 € / 5 € mehr...

Foto: Zariza Gitara

27.09.2019, 19.00 Uhr

Filmvortrag: „Betrogen bis zum jüngsten Tag“

Zum 80. Jahrestag des Beginns des II. Weltkriegs, mit Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. Eintritt 6 € / erm. 5 €, wir bitten um Anmeldung. mehr...

Betrogen bis zum jüngsten Tag beruht auf der 1955 geschriebenen Novelle Kameraden von Franz Fühmann, Foto 1973; Foto: Bundesarchiv, Bild 183-M0323-0300 / Katscherowski (verehel. Stark),, CC BY-SA 3.0

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz