Tanzcafé

Alex-Band; Foto: promo

Die Alex-Band – dieser Name steht für große Vielseitigkeit und jahrelange, auch internationale Erfahrung. Neben Auftritten in Deutschland spielte das Familien-Quartett auch in Schweden, Norwegen, Finnland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein und zeigte damit seine ganze Professionalität. Vier einzigartige Stimmen begleiten Sie durch alle Richtungen der Tanz- und Unterhaltungsmusik der 1960er bis 1990er Jahre, wobei die zwei Trompeten (Vater und Sohn) für ungewöhnlichen Musikglanz sorgen.

Rathaus Schöneberg

02.09.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha

05.09.2019, 19.00 Uhr

Die Fotografin Marianne Breslauer – Stationen einer Künstlerin

Vortrag von Janos Frecot im Goldenen Saal, Moderation: Dr. Simone Ladwig-Winters. Eintritt frei mehr...

Foto: Fotostiftung Schweiz

30.09.2019, 18.00 Uhr

Filmreihe: Gerdas Schweigen, D 2008

Dokumentarfilm von Britta Wauer nach dem Buch von Knut Elstermann: "Gerdas Schweigen. Die Geschichte einer Überlebenden". frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz