Kindertheater: Gordon und Tapir

Foto: M. Rahn

Ein lustiges Stück über Freundschaft und Toleranz. Gordon (ein Pinguin) und Tapir leben gemeinsam in einer Art WG. Nicht nur die Charaktere, auch ihre Ordnungsprinzipien sind völlig verschieden. Der Pinguin ist ordentlich, ja fast pedantisch (sieht er nicht aus, als träge er einen Frack?). Und Tapir? Schaukelt gern in Lianen, verkleidet sich mit Toilettenpapier, fühlt sich wohl, wenn alles schön durcheinander ist. Über kurz oder lang geraten diese Beiden aneinander. Wer ist schuld, wenn wieder das Toilettenpapier im entscheidenden Moment fehlt? Warum bringt der andere seinen Müll nicht weg, der stinkt ja schon zum Himmel? So kann es nicht weitergehen. Gordon fasst einen Entschluss: Er zieht aus. Was hart klingt, wird zur Rettung ihrer Freundschaft. Sie spüren den Verlust des Anderen, die Leere, die bleibt, wenn der Partner/der Freund geht. Doch was unter einem Dach nicht ging, wird möglich, wenn man sich auf neutralem Boden besucht. So retten sie durch die räumliche Trennung ihre Freundschaft.

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg

06.09.2019 bis 26.10.2019

Lange Nacht der Bilder: ZwischenTräume

Teresa Casanueva, Karolin Hägele: Malerei, Objekte, Grafik und Zeichnungen Eintritt frei, Künstlerinnengespräch am 26.10., 16 Uhr mehr...

©: Künstlerinnen

11.09.2019, 18.00 Uhr

Wozu Kunst und was ist Kunst heute? Neuere Positionen der Kulturtheorie

Sichten auf den Kunstbetrieb, Vortrag und Diskussion mit Dr. Daniel Hermsdorf, Kunstwissenschaftler. frei mehr...

Dr. Daniel Hermsdorf; Foto: privat

31.08.2019 bis 01.09.2019

Workshop Modellieren mit Caroline Wagner

Modellieren vor der Natur - Porträt - Selbstporträt - Tiere. Frei mehr...

Gänsegruppe; Foto: Caroline Wagner

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 5165005

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz