12. Kunstmeile Baumschulenweg: Ein Hauch von Farbe

Elbphilharmonie; Foto: Metzschker

Die Ausstellung orientiert nicht auf einen thematisch begrenzten Bereich, sondern auf freie visuelle und formale Eindrücke, ganz unabhängig von thematischen Zwängen. Basis der Ausstellung bilden Motive mit prägenden Strukturen wie z.B. Architekturen, Hell/ Dunkelverteilungen in der Fläche sowie ausgewählte Landschaften. Der sparsame Einsatz der Farbe, also die Dominanz unbunter Farben (schwarz, weiß, grau) ist der einzige verbindende Rahmen für die Bildauswahl. Solche formalen Aspekte können, neben den üblichen inhaltlichen Bindungen, die Begrenzung auf reine klassische S/W-Bilder oder weitere Eingrenzungen, wie z.B. Abstraktionen, die thematische Vielfalt bereichern. Letztlich entscheidet das Publikum über Wirkung und Gewinn solcher Angebote.

Humboldt-Haus

12.09.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Wackelzahnkrimi

Detektivgeschichte mit Feenzauber vom TheaterFusion für Vorschulkinder und Schulanfänger von 4 bis 7 Jahren. Produktion: TheaterFusion Idee, Ausstattung, Spiel: Susanne Olbrich Beratung: Silke Geyer, Hans-Jochen Menzel, Odette Bereska. Eintritt: 5,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 4,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170, Spieldauer ca. 50 Minuten. mehr...

Wackelzahnkrimi: Mausekind Jacob sucht den verlorenen Zahn; Foto: TheaterFusion

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz