Schnucki, das gibt´s nur einmal. Premiere!!!

Werner Richard Heymann um 1918; Foto: Archive at the Academy of Arts, Berlin / Duehrkopp

27.09., 19.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Katja Brauneis und Frank Brunet nehmen Sie mit auf einen musikalischen Streifzug durch die Welt des bedeutendsten Musikschöpfers der Weimarer Republik, Werner Richard Heymann und des berühmten Wiener Klavierhumoristen, Hermann Leopoldi. Begleitet am Klavier von Andreas Peschel, geht es mit viel Witz, Esprit und Romantik zurück in eine musikalische Zeit, die nichts an Aktualität verloren hat und die zum Verweilen einlädt.

Kulturhaus Karlshorst

03.09.2019, 19.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Das Sperrgebiet in Karlshorst

Vortrag von Wolfgang Schneider.

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz