Linedance-Party Nr. 17

Foto: B.Silna

Herzliche Einladung zum weiteren Tanzfest in netter Gemeinschaft! Unser Tanzsaal bietet nicht nur Profis „eine Bühne“, sondern es können auch erste Versuche gestartet werden – nur Mut. Hier können interessierte Besucher einfach „schnuppern“, zuschauen und zuhören. Die musikalische Zusammenstellung von DJ Sonny (alias Matthias S.) hält wie immer keine Überraschungen hinterm Berg – es wird wieder ein wahres Feuerwerk sein! Die gastronomische Betreuung der Party ist ganz individuell und „stärkt“ die sportliche Aktion.

Deutsch-Russisches Museum Berlin

07.09.2019, 13.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Denkmaltag - Führung am Flugfeld Karlshorst

Veranstaltung der Geschichtsfreunde Karlshorst, weitere Führungen am Sa., 07.09.19 um 17 Uhr und am So., 08.09.19 um 13 und 17 Uhr! frei, Treffpunkt auf dem Platz vor dem Museum

Deutsch-Russisches Museum Berlin, Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin

Studio Bildende Kunst

07.09.2019 bis 10.10.2019

Ausstellung: Impressionen an der Oder II

Mitglieder des Graphik-Collegiums und Gäste zeigen im Atelier des Studios Bildende Kunst Arbeiten, die während Mal- und Zeichen- sowie Graphiksymposien im Oderbruch/Wilhelmsaue entstanden sind. Eröffnung während der Langen Nacht der Bilder Lichtenberg. Eintritt frei

Licht, Kaltnadelradierung, 2019; Abb.: Brigitte Lingertat

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

07.09.2019, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein, Musik und Tanz. Eintritt: 5 €, inkl. Tee und Kuchen, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

07.09.2019, 14.00 Uhr

Schöner leben ohne Nazis

Das Tschechow-Theater beteiligt sich an dem bezirklichen Fest mit einem kulturellem Programm, Kinderschminken sowie verschiedenen Mitmach-Aktionen. Teilnahme kostenlos

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

Seit Mai 2004 führt der Kulturring in Berlin e.V., mit Unterstützung des Kulturamtes Treptow-Köpenick, die im Süden des Bezirks gelegene „Bohnsdorfer Kulturküche“ in freier Trägerschaft. In Bohnsdorf wird tatsächlich Kultur für den Kiez im Kiez „gekocht“ – die Kulturküche hat sich unmittelbar neben einer Stadtteilbibliothek und einer Seniorenbegegnungsstätte angesiedelt. „Bewirtet“ mit Puppen- und Figurentheater werden Kinder ab 2 Jahren aus Kitas und Familien. Den jung gebliebenen Senioren offeriert ein Kulturcafé vielfältige Kleinkunst, gern auch begleitet von Kaffee und Kuchen. Die Abendveranstaltungen würzt die„Küche“ mit Unterhaltungsmenüs für den variablen Geschmack, wie Konzerten aller Genres, Kabarett, Theateraufführungen, Filmvorstellungen, thematischen Lesungen und interessanten Gesprächen. Ausstellungen der Fotografie, Grafik, Malerei und anderer Kunstrichtungen erweitern das künstlerisch-kulturelle Angebot in der „Galerie in der Küche“. Zum Aktivsein in der Freizeit greifen wir die Wünsche zahlreicher Bewohner auf und bieten mehrere Mal- und Gestaltungskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; für Freunde an der Bewegung offerieren wir Linedance, Gesellschaftspaartanz, Tribal–Bauchtanz und Flamenco-Tanz. Frische Ideenkost ist immer willkommen, und so möchten wir auch künftig neue „Kreationen“ anbieten und freuen uns auf die Anregungen unserer Gäste. Neben den Veranstaltungen finden regelmäßig Bürgertreffs und Zusammenkünfte von Vereinen, Parteien und Interessengruppen statt. Auch für private Familienfeiern und Festlichkeiten können die Räumlichkeiten gemietet werden.

07.09.2019, 17.00 Uhr

Linedance-Party Nr. 17

mit DJ Sonny. Eintritt 4 €

Foto: B.Silna

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz