Lange Nacht der Bilder: ZwischenTräume

©: Künstlerinnen

Die Arbeiten der Künstlerinnen zeigen in sich und in den Zwischenräumen der Begegnung die Vielseitigkeit der unterschiedlichen Genres der bildenden Kunst. In diesem prozesshaften Dialog eröffnen sich Zwischenräume, die das Nicht-Denkbare zwischen Raum und Traum, Abstraktion und Konkretion, Phantasie und Realität erfahrbar machen wollen. Transparenz und Vielschichtigkeit, Offenlegung und Konfrontation ermöglichen ZwischenTräume der Künstlerinnen und Betrachter.

Humboldt-Haus

12.09.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Wackelzahnkrimi

Detektivgeschichte mit Feenzauber vom TheaterFusion für Vorschulkinder und Schulanfänger von 4 bis 7 Jahren. Produktion: TheaterFusion Idee, Ausstattung, Spiel: Susanne Olbrich Beratung: Silke Geyer, Hans-Jochen Menzel, Odette Bereska. Eintritt: 5,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 4,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170, Spieldauer ca. 50 Minuten. mehr...

Wackelzahnkrimi: Mausekind Jacob sucht den verlorenen Zahn; Foto: TheaterFusion

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz