Ob ich noch einmal wiederkomme? Ich möchte doch meine Kinder wiedersehen.

Foto: tanz theater dialoge

10.12., 18.00 Uhr

Rathaus Schöneberg

Mit diesen Sätzen nimmt die im Rollstuhl sitzende Helene Meyerowitz am 27. Mai 1943 im Berliner Sichenheim in der Auguststraße Abschied - wenige Stunden vor ihrer Deportation vom Güterbahnhof Moabit in das Konzentrationslager Theresienstadt. Der Weg in die Vernichtung war eine Folge des Unrechts in Gesetzesform.

Rathaus Schöneberg

05.08.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD Alpha

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Impressum | Datenschutz