Frank Lindenberg - Kleine Werkschau

"Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin!",2011/12, Öl/Leinwand 2,25 m x 1,75m; Abb.: F. Lindenberg

Frank Lindenberg erblickte das Licht dieser Welt in Cottbus / Land Brandenburg, er lebt und arbeitet seit 1989 in Berlin. Als Autodidakt zeigt er seit 1992 seine Werke regelmäßig in Ausstellungen, vorwiegend in Berlin. Einzelausstellungen führten ihn auch nach Holland und in die Schweiz. Lindenberg ist Gründer der Torbogengalerie in der Auguststraße in Berlin. In seinen Bildern setzte er sich u. a. auseinander mit der Monoprinttechnik, er begann die Serie „Die Berliner Stadtgesichter“. Studienreisen führten ihn durch viele europäische Länder sowie nach Südostasien, Indien und Südamerika. Es entstanden die Reiseserien „Die Reise nach Siam“, „Divine Ideologies for a Human Being“, „Europa” (Zeichnungen, Radierungen). Ab 2005 wandte er sich dem Magischen Realismus zu.

MedienPoint Spandau

14.07.2019, 11.00 Uhr

Das soziale, gesunde und internationale Spandau 2019

Die Medienpoints von Spandau präsentieren sich und den Kulturring in Berlin e.V. im Rahmen der bezirklichen Informationsveranstaltung und geben dabei kostenlos Bücher und Tonmedien an Besucher mit geringem Einkommen ab. Eintritt frei

MedienPoint Spandau, Hugo-Cassirer-Str. 4, 13587 Berlin

Tel. 33 89 44 04

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz