Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Foto: ARD Alpha

Rahel Mann hat als Kind, versteckt in Berlin, überlebt: bei wechselnden Familien und zuletzt in einem Kellerraum in Schöneberg, versorgt von einer Hauswartsfrau. Im Zentrum steht auch heute noch die Frage, wie sie diese Erfahrungen verarbeitet hat und heute als Medizinerin, Psychotherapeutin und Lyrikerin mit ihnen umgeht. Bei der Begegnung mit dem Publikum und den Besuchern der Ausstellung "Wir waren Nachbarn" ist es Rahel R. Mann wichtig, nach dem Lesungsteil immer wieder auf die individuellen Fragen der Anwesenden einzugehen.

Studio Bildende Kunst

Das Studio Bildende Kunst wirkt wegen seiner geschützten Lage wie eine Insel der Ruhe im Hauptstadt-Trubel nahe der belebten Frankfurter Allee. Sein Domizil, die um 1928 errichtete Villa des einstigsten Fleischfabrikanten Paul Skupin ist eine der letzten Fabrikantenvillen im Bezirk Lichtenberg und steht unter Denkmalschutz. Die Innengestaltung, weitgehend im Originalzustand aus den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts erhalten, ist fast eine „Galerie“ für sich. Wer also eine der vielen Ausstellung besucht, wird immer auch vom Haus angezogen werden. Zehnmal im Jahr wechselt das Studio seine Ausstellungen , es sind Holzschnitte, Radierungen, Kupferstiche zu sehen, eben Grafiken aller Stilrichtungen. Darauf hat sich die Galerie spezialisiert und damit Anerkennung in der Hauptstadt, ja im ganzen Land erworben. Seit 2004 hat der Verein die ehemals kommunale Einrichtung übernommen und betreibt sie fortan eigenwirtschaftlich. Das traditionell bewährte Profil von Grafik-Galerie und -Werkstatt sowie künstlerischen Kursen für alle Altersgruppen bleibt erhalten. Im Haus arbeitet nach wie vor eine Druckerwerkstatt. Ein besonderer Anziehungspunkt des Studios ist in Zusammenarbeit mit der traditionsreichen „Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.“, die nunmehr auch im östlichen Berlin für Freunde und Sammler originalgrafischer Blätter präsent ist.

01.07.2019 bis 26.08.2019

laut+leise, zart+kräftig

Arbeiten von Teilnehmer*innen des Kurses Naturstudien / Aquarellmalerei unter Leitung von Andreas Mücke. frei mehr...

o.T.; Foto: Teilnehmerin des Malkurses Naturstudien

Kurse/Treffs/Proben

  • 01.07., 13.00 Uhr, Öl- und Acrylmalerei
  • 01.07., 18.00 Uhr, Öl- und Acrylmalerei

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Rathaus Schöneberg

01.07.2019 bis 30.10.2019

Sonderausstellung: Der Weg nach Treblinka – The Road to Treblinka

Fotos von Gert Berliner; im Anschluss im Kinosaal: Filmisches Porträt Gert Berliners (13 Min., Englisch mit dt. Untertiteln). frei mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

01.07.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei

Foto: ARD Alpha

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 01.07., 16.30 Uhr, Purzelbaumtraining
  • 01.07., 17.30 Uhr, Kung Fu für Kinder
  • 01.07., 19.00 Uhr, Gesellschaftstanz für Erwachsene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 01.07., 10.00 Uhr, English for you

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz