Sonderausstellung: Der Weg nach Treblinka – The Road to Treblinka

Foto: Wir waren Nachbarn

Um seine Eindrücke fotografisch aufzunehmen, machte sich Gert Berliner 1968 auf den Weg und vollzog die Route nach, die seine Eltern ins Vernichtungslager hatten gehen müssen. Gert Berliner, geb. 1924, hatte bis 1939 mit seinen Eltern in Schöneberg gelebt. Mit einem Kindertransport wurde er nach Schweden geschickt, später ging er in die USA und wurde Maler und Fotograf. Die Fotoserie zu den Vernichtungslagern "The Road to Treblinka", versehen mit Auszügen aus Gedichten, ist sein persönliches Zeugnis. Am 27. März 2019 ist Gert Berliner in New York gestorben. Mit dieser Sonderausstellung erinnern wir an ihn.

RumBa open air

21.06.2019, 16.00 Uhr

Fête de la Musique 2019

Open-Air-Konzert mit Musikern verschiedener Genres, umsonst und draußen. mehr...

Foto: FdM

RumBa open air, Baumschulenstr. 28, 12437 Berlin

Impressum | Datenschutz