Kunst-Cafè in der Villa Skupin: August Macke. Die leuchtenden Farben des Expressionismus

Staudacher Haus am Tegernsee, 1910; Abb.: August Macke

August Macke widmete sich nicht nur einer Kunstrichtung, sondern entnahm verschiedenen Strömungen Elemente, die ihn ansprachen und entwickelte daraus seinen persönlichen Stil. Gerade Anfang des 20. Jahrhunderts gab es eine Reihe parallel verlaufender Avantgarde-Bewegungen, die in gegenseitiger Wechselwirkung standen. Früh setzte sich August Macke mit dem französischen Impressionismus auseinander, wurde aber noch mehr von den reinen Farben und vereinfachten Formen des Fauvismus und Robert Delaunays kubistischen Formen und dessen bunter Farbgebung inspiriert. August Macke ist uns als einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus bekannt. Er war mit dem ebenfalls namhaften expressionistischen Maler und Mitbegründer der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ Franz Marc befreundet und unternahm im April 1914 gemeinsam mit Paul Klee und Louis Moilliet die berühmte Tunisreise, die als eines der Schlüsselereignisse der Kunst des 20. Jahrhunderts aufgefasst wird. Die Studienreise fand ein knappes halbes Jahr vor seinem frühen Tod statt. August Macke starb 27-jährig im Ersten Weltkrieg.

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

26.06.2019, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Die sechs Leben der Mascha Kaléko

Szenen aus dem Leben der Dichterin. Ausgewählt und vorgetragen von Ute Knorr. Eine Veranstaltung des SeniorenServiceBüros in Zusammenarbeit mit dem Kulturring in Berlin e.V. Eintritt: 6,00 €, ein Kaffeegedeck 3,00 €; Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr, Anmeldung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Ute Knorr & Ingolf Alwert; Quelle: Ute Knoor

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

Studio Bildende Kunst

26.06.2019, 15.30 Uhr

Kunst-Cafè in der Villa Skupin: August Macke. Die leuchtenden Farben des Expressionismus

Vortrag und Gespräch mit Elke Melzer. Eintritt: 5,00 €, Kaffe/Tee und Kuchen 2,50 €; Reservierung erbeten: Tel. 5532276

Tegernsee-Landschaft 1910; Abb.: August Macke

Kurse/Treffs/Proben

  • 26.06., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 26.06., 18.00 Uhr, Naturstudien

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Kindermedienpoint Spandau

26.06.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Ein Hörspiel "Im Schloss der schlafenden Vampire/TKKG" von Stefan Wolf wird heute gemeinsam gehört. Eintritt frei mehr...

Cover; Foto: europa Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 26.06., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 26.06., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 26.06., 18.30 Uhr, Paar-Line-Dance

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 26.06., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club
  • 26.06., 19.00 Uhr, Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

Impressum | Datenschutz