Fête de la Musique 2019

Foto: GEFA

Das Café ist ab 15.00 Uhr geöffnet. Programm für die Fête - 16:00 Uhr: Klangspiel - Mitmachmusik für Minis, Musik zum Mitspielen und Mitsingen für ganz kleine Menschen mit ihren Eltern. 16:30 Uhr: Die Schlagzeugschüler der RumBa rocken. Die Schlagzeugschüler der KJFE RumBa zeigen ihr Können. Rockig, ehrgeizig, mit viel Gefühl für's Sujet. 18:00 Uhr: Hiphop,"ECKN + KANTN = ENTERTAINMENT + CONTENT" Erfrischend charismatisch, authentisch und sympathisch, zwei Persönlichkeiten, die im Gedächtnis bleiben, machen Deutschrap, eigen und weitgehend artig. Die Live-Shows sind vielseitig, kurzweilig und es gibt immer irgendeinen Überraschungseffekt. Die Textinspirationen werden geweckt durch das Leben. 19:00 Uhr: "Kalaß and the Crayfish" sind Songs und Geschichten. Stimme trifft Fantasie, Gitarre, Cello, Melodien zwischen intim, kryptisch, manchmal Fantasie - Sprache, eine Einladung zwischen den Zeilen. 20:00 Uhr: Daniel Hilpert, Singersongwriter mit klugen, sensiblen, lebendigen Texten und viel Spaß bei der Sache.

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg

21.06.2019, 10.00 Uhr

Workshop Malerei mit Karolin Hägele

Mal-Raum: Freies Malen auf großformatigen Blättern, für Kinder und Erwachsene von 5 – 99 Jahren, maximal 8 Teilnehmer*innen. Teilnahme frei, Reservierung unter Tel. 516 56 004/5

Workshop live; Foto: Karolin Hägele

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 5165005

Berliner Tschechow-Theater

Berliner Tschechow-Theater
Das Berliner Tschechow-Theater in Marzahn-Nordwest wurde als integrative Theaterspielstätte in Form eines Zimmertheaters 2002 vom Kulturring in Berlin e.V. begründet. Hier haben die unterschiedlichsten Kulturen eine Heimat, zumeist jedoch gibt es Aufführungen in deutscher oder russischer Sprache. Etwas Besonderes sind z.B. Doppelinszenierungen eines Stückes von Anton Tschechow, gespielt von zwei Ensembles an einem Abend, in deutscher und russischer Sprache. Das individuell eingerichtete Theater mit der kleinen Bühne vermittelt den Zuschauern den Eindruck von Intimität und zwangloser Gesprächsmöglichkeit. Neben den Theateraufführungen gibt es eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten: Kabarett, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Themenabende und Vorträge. Für Kinder aus russischsprachigen Familien bietet das Kinderstudio „Sonnenschein“ die Möglichkeit, spielerisch die russische Sprache, das Rechnen und Lesen, zu erlernen. Im Ensemble „T&T“ (Theater und Tanz) kann sich jeder Interessierte, egal welchen Alters, mit Theaterspiel beschäftigen. Das Theater ist in den Jahren seiner Existenz zu einem echten kulturellen und sozialen Zentrum im Stadtteil geworden, für das sich seine Bewohner mit Interesse und Leidenschaft engagieren. Es strahlt mit seinen mehrfach ausgezeichneten theaterpädagogischen Projekten, die gemeinsam mit Schulen umgesetzt werden, berlin- und deutschlandweit aus.

21.06.2019, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Trarira, der Sommer, der ist da … Gemeinsames Singen mit Marina Carrozza und am Piano Wladyslaw Chimiczewski. Eintritt frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck 2,50 €) mehr...

Foto von früherer Veranstaltung; Foto: MA BTT

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

MedienPoint Reinickendorf

21.06.2019, 10.00 Uhr

Bastelspaß im Medienpoint

Die Kinder der Kita Outlaw, grüne Gruppe, basteln aus Pappe und Krepppapier ihre eigenen Sommerwiesen. Im Anschluss wird eine schöne Geschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

RumBa open air

21.06.2019, 16.00 Uhr

Fête de la Musique 2019

Open-Air-Konzert mit Musikern verschiedener Genres, umsonst und draußen.

Foto: FdM

RumBa open air, Baumschulenstr. 28, 12437 Berlin

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.06., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz