Vortrag im Club: Usbekistan - Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch ein außergewöhnliches Land

Foto: Hans Neumann

Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde die Tour zum einmaligen Erlebnis! Hans Neumann konnte ein wunderbares Land mit wunderbaren Menschen bereisen. Schon die Hauptstadt Taschkent begeisterte: wunderbare Architektur, Parkanlagen und die unglaubliche Sauberkeit, auch auf dem Lande. Trotz Bürokratie, Diktatur und Polizeikontrollen erlebte Neumann eine umwerfende Freundlichkeit der Bewohner. Er besuchte nicht nur die mystischen Städte Samarkant, Buchara und Chiva, sondern auch Moynak, einst am Aral-See gelegen, durchfuhr die Wüste bei 72 Grad und gelangte zum Fergana-Tal, wo die islamische Lebensweise deutlicher sichtbar ist. Und die Freude über die vielen tollen Bilder will Neumann nun mit Ihnen teilen.

Fotogalerie Friedrichshain

Direkt am S-Bahnhof Warschauer Straße gelegen, ist die Fotogalerie Friedrichshain die älteste Galerie im Osten Deutschlands, die ausschließlich Fotografie ausstellt. Durchgehend seit 1985 geöffnet und ursprünglich als „Fotogalerie am Helsingforser Platz“ bekannt, gehört sie auch innerhalb Europas zu den Vorreitern und beherbergte neben nahezu allen berühmten ostdeutschen Fotografen zahlreiche internationale Größen. In den Anfangsjahren waren etwa Helga Paris, Arno Fischer, Sven Marquardt, Roger Mehlis und Ute Mahler mit Ausstellungen vertreten, es folgten u.a. Sebastiao Salgado, Tina Modotti, Imogen Cunningham, Gordon Parks und Cecil Beaton.

11.05.2019 bis 28.06.2019

HAUSWALD IM AUSLAND 1979 - 2019

Zum ersten Mal überhaupt zeigt Harald Hauswald in einer großen Ausstellung anlässlich seines 65. Geburtstags Bilder aus 40 Jahren Auslandsfotografie. Eintritt frei mehr...

Istanbul, Juli 1989; Foto: Harald Hauswald

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz