Wie baut man eine Tuchmarionette?

Workshop 2013; Foto: Dr. Alena Gawron

31.07., 09.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Im Kurs werden die Kinder befähigt, eine funktionierende, leicht zu spielende und zum Spielen anregende Tuchmarionette zu bauen. Sägen, Kleben, Nähen, Fädeln, Schneiden sind nur einige der Fähigkeiten, die die Kinder in diesem Kurs einbringen und weiterentwickeln werden. Am Ende steht ein fertiges Ergebnis – eine spielbare Marionette – die die Kinder mit nach Hause nehmen und nicht nur damit spielen, sondern auch weitere Marionetten nachbauen und so ihr Ensemble komplettieren können. Diese Nachhaltigkeit ist sehr wichtig, denn so können die Kinder in der Familie, bei Freunden und in der Schule als "Multiplikatoren" fungieren. Das Ziel dieses Kurses liegt darin, die kreativen, künstlerischen, feinmotorischen aber auch sprachlichen Kompetenzen zu fördern und zu erweitern. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen, denn am Ende dürfen alle eine kleine Szene, einen Dialog oder Monolog mit ihren Marionetten spielen.

Studio Bildende Kunst

17.06.2019, 19.00 Uhr

Land und Leute: Deutschland - 100 Jahre nach dem „Diktat“ von Versailles 1919-2019

Vortrag von Hanno Schult. Die Geschichte eines missglückten Friedensschlusses und seine Auswirkungen für Berlin und Brandenburg, Fakten und Hintergründe. Mit Informationsmaterial. Eintritt: 3,50 € mehr...

Die großen vier der Siegermächte von 1919, V.Orlando ,D.Ll. George, W. Wilson, G.Clemenceau in Paris, ,B; Foto: Bilungsdatenbank Bundesarchiv, Bild-146-1971-037-34

19.06.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Das Bild des Menschen in der Bildhauerei

Vortrag mit Caroline Wagner, Bildhauerin. Eintritt: 7,50 €, inkl. Frühstück, Reservierung erbeten unter Tel. 5532276 mehr...

Marmorkopf Momi; Foto: Caroline Wagner

26.06.2019, 15.30 Uhr

Kunst-Cafè in der Villa Skupin: August Macke. Die leuchtenden Farben des Expressionismus

Vortrag und Gespräch mit Elke Melzer. Eintritt: 5,00 €, Kaffe/Tee und Kuchen 2,50 €; Reservierung erbeten: Tel. 5532276 mehr...

Tegernsee-Landschaft 1910; Abb.: August Macke

27.06.2019, 11.00 Uhr

Freundeskreis Kunst- und Heimatgeschichte: HERDANZIEHUNGSKRAFT - Ausstellung in der Domäne Dahlem - Entfällt auf Grund der Wetterlage!

Historie und Zukunft der Küche, Ausstellungsbesuch mit Führung, Treffpunkt Domäne Dahlem, Museum im Herrenhaus, Königin Luise-Str. 49, 10.30 Uhr Haupteingang oder 09.00 S-Bhf. Lichtenberg, Bahnsteig. Kostenbeitrag: Mitglieder 12,00 €, Gäste 13,00 € (Eintritt und Führung), Anmeldungen bei H.-Joachim Buchhorn, buchhornliberg@aol.com oder Tel 030 559 64 77. mehr...

Domäne Dahlem, 2007; ©: Axel Mauruszat

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz