Nun will der Lenz uns grüßen

Marta Pfaffeneneder; Foto: promo

Frühling im Herz und in der Natur: ein musikalisch erfrischender Frühlingsauftakt, vielfach zum Mitsingen, und romantische Frühlingsgedichte, mit viel Humor und Leichtigkeit präsentiert. Musikalisch- literarische Erzählungen vom Lenze, mit seiner bezaubernden Wirkung auf Fauna, Flora und den Menschen und eine wonnige Reise durch die Monate März, April und Mai - Sehnsucht und Aufbruch in Prosa und Lyrik. Es erwartet Sie diese Lieder: Wenn der weiße Flieder wieder blüht, Die ersten Veilchen im Monat März, In einer Nacht im Mai, Tulpen aus Amsterdam, Veronika, der Lenz ist da, In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine, uva. Bereichert wird das Ganze mit Auszügen u.a. aus dem "Osterspaziergang" (Johann Wolfgang von Goethe), aus "Der Lenz" (Kurt Tucholsky) und aus "Der Frühling ist die schönste Zeit" (Annette von Droste-Hülshoff).

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

08.05.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Alles neu macht der Mai

In geselliger Runde die schönsten Lieder singen, Moderation Carola Röger, Klavierbegleitung Ulrich Wilke, Liedertexte liegen jedem vor. Eintritt: 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, Kaffee-Zeit ab 14.30 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz