Pantomimentheater: Westside Story - Inside Bernsteins Mind

Foto: B. Silna

Eingebettet in den Klangteppich der „Sinfonischen Tänze“, betritt der Stummschwätzer als Komponist Leonard Bernstein die Bühne. Er lässt während seiner Inspiration zum Stück zunächst die Protagonisten lebendig werden. In enger Anlehnung an das Original haben Maria, Tony, Bernardo, Officer Kruppke und Chino auf der Bühne ihren Auftritt. Für dieses Auftragswerk des Konzerthauses Bochum hat sich wiederholt Mime-Profi Lionel Menard als Regisseur engagiert. Im Rahmen eines Sponsorenkonzertes haben die Bochumer Sinfoniker die Premiere begleitet. Dirigent Steven Sloane leitete das 70köpfige Orchester an.

Rathaus Schöneberg

06.05.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha

29.05.2019, 18.00 Uhr

Filmreihe: Schindlers Liste, Spielfilm, USA 1994

Regie: Steven Spielberg frei mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz