Pantomimentheater: Westside Story - Inside Bernsteins Mind

Foto: B. Silna

Eingebettet in den Klangteppich der „Sinfonischen Tänze“, betritt der Stummschwätzer als Komponist Leonard Bernstein die Bühne. Er lässt während seiner Inspiration zum Stück zunächst die Protagonisten lebendig werden. In enger Anlehnung an das Original haben Maria, Tony, Bernardo, Officer Kruppke und Chino auf der Bühne ihren Auftritt. Für dieses Auftragswerk des Konzerthauses Bochum hat sich wiederholt Mime-Profi Lionel Menard als Regisseur engagiert. Im Rahmen eines Sponsorenkonzertes haben die Bochumer Sinfoniker die Premiere begleitet. Dirigent Steven Sloane leitete das 70köpfige Orchester an.

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

08.05.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Alles neu macht der Mai

In geselliger Runde die schönsten Lieder singen, Moderation Carola Röger, Klavierbegleitung Ulrich Wilke, Liedertexte liegen jedem vor. Eintritt: 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, Kaffee-Zeit ab 14.30 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz