Vortrag im Club: Syrien - mit dem Fahrrad durch das Land am Euphrat

Foto: Hans Neumann

Die Gastfreundschaft zog sich wie ein roter Faden durch die sechs Wochen im Jahr 2002, in denen ich das Land bereiste. Mein errechnetes Tagespensum schaffte ich nie, denn ich wurde, wenn nicht zum Essen, doch zumindest zum Tee eingeladen; sei es von Bauarbeitern, Ladenbesitzern, Viehhirten, Polizisten oder vielen anderen. Die Stadt Rakka, durch die ich gefahren bin und an die ich sehr schöne Erinnerungen habe, war für lange Zeit danach Hauptstadt des IS. Die einwöchige Fahrt durch die Wüste war sehr abenteuerlich. Oft war ich zu Gast bei Wüstenbewohnern, den Beduinen. Faszinierend war die Ruinenstadt Palmyra, wo schon 7000 Jahre v. Chr. Menschen siedelten. Allerdings sind Grabmäler, Monumente, Klöster und antike Bauwerke 2015 in Sekundenbruchteilen vom IS pulverisiert worden. Die quirlige Hauptstadt Damaskus ist eine der interessantesten Städte, die ich weltweit kenne. Ein weiterer Höhepunkt war das „schönste Dorf“, Maalula, der einzige Ort, in dem noch Aramäisch, die Sprache Jesu, gesprochen wird. In einem Kloster las mir ein Mönch das Vaterunser auf Aramäisch vor. Die weitere Route führte mich zum „Crac de Chevalier“, einer riesigen Kreuzritter-Burg, an die Küste nach Hama, nach Aleppo und nach Ebla, einer 5000 Jahre alten Siedlung. Beeindruckend war neben der herrlichen Landschaft, der Gastfreundschaft und den vielfältigen Kulturdenkmälern das friedliche Miteinander der vielen Religionsgemeinschaften. (H. Neumann)

Fotogalerie Friedrichshain

11.05.2019 bis 28.06.2019

HAUSWALD IM AUSLAND 1979 - 2019

Zum ersten Mal überhaupt zeigt Harald Hauswald in einer großen Ausstellung anlässlich seines 65. Geburtstags Bilder aus 40 Jahren Auslandsfotografie. Eintritt frei mehr...

Istanbul, Juli 1989; Foto: Harald Hauswald

12.04.2019 bis 03.05.2019

Jugend fotografiert 2019

Zum vierten Mal in Folge zeigt die Fotogalerie Friedrichshain eine Auswahl an Fotografien von Kindern und Jugendlichen, die in mehreren Foto-Workshops sowie im Kunstunterricht an verschiedenen Berliner Schulen entstanden sind. Eintritt frei mehr...

Meine Freundin Mandy und Paris, 2018; Foto: Janusch Fiedelak

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Kulturort Hellersdorf

28.05.2019, 11.00 Uhr

Interessengruppe Museen und Ausstellungen: Museum Barberini

Besichtigung der aktuellen Ausstellung Kostenbeitrag 17,50 €, für Mitglieder des Kulturrings: 16,50 €

Kulturort Hellersdorf

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg

18.05.2019 bis 16.06.2019

Fotografiere Deinen Kiez – Mood in the Hood Weitling Kiez – Victoriastadt – Friedrichsfelde

Ergebnisse eines Fotowettbewerbs im Kiez frei mehr...

Foto: G. Zaucker

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 5165005

Studio Bildende Kunst

13.04.2019 bis 17.05.2019

Mariola Müller: Meine Reise nach Atlantis

Ölpausen auf Büttenpapier, Radierungen, Aquarelle, Arbeiten in Acryl. frei mehr...

Kissenschlacht, 2013, Ölpause auf Büttenpapier, Aquarell, 30x30 cm ; ©: Mariola Müller

15.05.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Leonardo da Vinci (1452-1519)

Vortrag mit Jörg Bock Eintritt: 7,50 € inkl.Frühstück, Reservierung erbeten, Tel. 5532276 mehr...

Selbstportrait 1515/16; Abb.: Leonardo da Vinci

22.05.2019, 15.30 Uhr

Kunst-Café in der Villa Skupin: Gustave Caillebotte. Zur Ausstellung in der Alten Nationalgalerie

Vortrag und Gespräch mit Elke Melzer Eintritt: 5,00 €, Kaffee/Tee und Kuchen 2,50 € mehr...

Regatta in Argenteuil, 1893; Abb.: Gustave Caillebotte

23.05.2019 bis 05.07.2019

Grafikschau der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

Druckgrafik, Fotografien und Objekte

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Kulturbund Treptow

08.04.2019 bis 31.05.2019

Kulturbundgalerie Treptow: Annette Bremer-Langen - Hinter den Bäumen

Malerei und Zeichnungen Eintritt frei mehr...

Foto: Annette Bremer-Langen

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz