à la tristesse - französische Trauermusik

Foto: Plakat à la tristesse, consortium musicum berlin

23.11., 19.00 Uhr

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

Der November ist der Monat, in dem wir uns besonders an die Verstorbenen aus der Familie und dem Freundeskreis erinnern. Außerdem gibt es in diesem Monat einige Tage, an denen wir gemeinsam an die Toten denken. Das consortium musicum berlin unter seinem Dirigenten Avishay Shalom und Concerto Brandenburg werden in der Berliner Grunewaldkirche französische Trauermusik zu Gehör bringen. Bemerkenswert im Programm ist insbesondere das selten aufgeführte „Stabat mater“ von Charles Gounod in der ursprünglichen Orchesterfassung von 1900. Da in französischen Vertonungen des Requiems (der Totenmesse) kein „Dies Irae“-Satz üblich ist – auch nicht im Requiem von Gabriel Fauré - gibt es inmitten der romantischen Trauermusik einen Abstecher zum barocken Komponisten Jean Baptiste Lully. Der aus Italien stammende Komponist schuf am Hofe des Sonenkönigs (Ludwig XIV.) auch sakrale Musik. Seine Motette „Dies Irae“ komplettiert die liturgische Reihenfolge des Requiems.

Berliner Tschechow-Theater

04.05.2019, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein Eintritt: 5,00 € inkl. Tee und Kuchen, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78

07.05.2019, 10.00 Uhr

Freundeskreis des Tschechow-Theaters

Treff zum Gedankenaustausch. Interessierte und Sympathisanten sind herzlich eingeladen. Teilnahme kostenlos

10.05.2019, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Eintritt: 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €), Reservierung unter Tel. 93 66 10 78

15.05.2019, 10.00 Uhr

Kindertheater: Kannst du Sonnenstrahlen hören?

Ein Spaziergang durch Prokofjews Musik. Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahre mit dem Theater Sinn&Ton. Idee und Text: Christine Marx, Musikauswahl und Klavier: Ortrun Dreyer, Kostüme: Rudi. Eintritt: 3,00 €, Dauer 50 Minuten ohne Pause. mehr...

Foto: Sinn&Ton

17.05.2019, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen: Der Mai ist gekommen…

Mit Marina Carrozza, am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Eintritt frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €)

24.05.2019, 19.00 Uhr

Kabarett: Scherzmuskeltraining

Ein Lach-Träningsprogramm von und mit Ralph Richter. Ein neues Solo-Programm, welches Ihre Lachmuskeln überstrapazieren wird. Eintritt 10,00 €, ermäßigt: 8,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78 mehr...

Ralph Richter; Foto: california promotion

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

08.05.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Alles neu macht der Mai

In geselliger Runde die schönsten Lieder singen, Moderation Carola Röger, Klavierbegleitung Ulrich Wilke, Liedertexte liegen jedem vor. Eintritt: 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, Kaffee-Zeit ab 14.30 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz