Nun will der Lenz uns grüßen

Marta Pfaffeneneder; Foto: promo

29.05., 14.30 Uhr

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

Frühling im Herz und in der Natur: ein musikalisch erfrischender Frühlingsauftakt, vielfach zum Mitsingen, und romantische Frühlingsgedichte, mit viel Humor und Leichtigkeit präsentiert. Musikalisch- literarische Erzählungen vom Lenze, mit seiner bezaubernden Wirkung auf Fauna, Flora und den Menschen und eine wonnige Reise durch die Monate März, April und Mai - Sehnsucht und Aufbruch in Prosa und Lyrik. Es erwartet Sie diese Lieder: Wenn der weiße Flieder wieder blüht, Die ersten Veilchen im Monat März, In einer Nacht im Mai, Tulpen aus Amsterdam, Veronika, der Lenz ist da, In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine, uva. Bereichert wird das Ganze mit Auszügen u.a. aus dem "Osterspaziergang" (Johann Wolfgang von Goethe), aus "Der Lenz" (Kurt Tucholsky) und aus "Der Frühling ist die schönste Zeit" (Annette von Droste-Hülshoff).

Humboldt-Haus

09.05.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Das schönste Ei der Welt

Nach Helme Heines Kinderbuch von 1983. Figurenspiel für Kinder ab 4 Jahre mit dem TheaterGeist. Eintritt: 5,50 €, mit JKS 4,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldungen unter Tel. 030 5616170 mehr...

Das schönste Ei der Welt; Foto: TheaterGeist

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz