"Ich tanze mit dir in den Himmel hinein"

Ute & Maxim; Foto: Studioline

27.03., 15.00 Uhr

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

Mit Schwung durch den Frühling, so zeigt sich das Berliner Künstlerduo Ute Beckert und Maxim Shagaev. Die in Potsdam geborene Sopranistin erzählt im Frühling charmant vom intensivsten aller Gefühle, der Liebe. Ob frech oder besinnlich, klassisch oder modern, erzählen die Lieder von unseren Sehnsüchten, Träumen und Erlebnissen. Ute Beckert singt und spricht über Egon, Waldemar, ihrem längst verflossenen Spaghettikavalier und schließlich auch vom müden Ehemann. Zudem hören wir in einer Nacht im Mai den Sperling piepsen und singen mit Veronika, der Lenz ist da. Begleitet wird die Sängerin von Maxim Shagaev, einem russischen Meister des Knopfakkordeons. Mit Melodien aus vergangenen Zeiten aus den Kaffeehäusern Berlins und aus den UFA-Palästen verzaubern die Musiker immer wieder ihr Publikum. Sie geben Ohrwürmer zum Besten, die viele Besucher kennen, aber schon lange nicht mehr gehört haben. Man darf sich auf einen heiteren Nachmittag freuen.

Studio Bildende Kunst

03.03.2019, 14.00 Uhr

Historische Kampfstätten vom März 1919

Führung mit Erläuterung militärhistorischer Aspekte mit Dietmar Lange (Paul Singer Verein) und Hanno Schult (Kulturring in Berlin e.V.), Treffpunkt: U-Bahnhof Weberwiese, Dauer ca. 2,5 Std. Teilnahme kostenfrei mehr...

Großes Reinemachen nach dem Ende der Straßenkämpfe, Berlin März 1919; Foto: DHM LeMO Bildarchiv / Veröffentlichung nur für Bildungszwecke!

18.03.2019, 19.00 Uhr

Land und Leute: Lichtenberger Blutwoche im März 1919

Auf der rechten Seite der Barrikaden: die Freikorps und Zeitfreiwilligenverände in der Lichtenberger Blutwoche im März 1919. Fakten, Hintergründe, Mythen sowie zeitgenössische Berichte. Vortrag von Hanno Schult, mit Informations- und Quellenmaterial. Begleitveranstaltung zum Geschichtsprojekt: "100 Jahre Revolution, Berlin 1918/19" der Kulturprojekte Berlin GmbH Berlin und zur Ausstellung: "Schießbefehl für Lichtenberg - das Gewaltsame Ende der Revolution 1918/19 in Berlin" im Museum Lichtenberg. Eintritt: 3,50 € mehr...

Plakat der KPD aus der Zeit Märzkämpfe in Berlin 1919; Foto: DHM LeMO Bildarchiv / Veröffentlichung nur für Bildungszwecke!

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz