Filmreihe: Schindlers Liste, Spielfilm, USA 1994

Foto: Wir waren Nachbarn

29.05., 18.00 Uhr

Rathaus Schöneberg

Oskar Schindler ist NSDAP-Mitglied, als das Schicksal der Juden sein Herz rührt. Der Kriegs­gewinnler und Frauenheld nutzt seine Stellung als Industrieller, um über 1100 Men­schen vor dem sicheren Tod während des Holocausts zu retten: Er lässt sie in seinen Fabri­ken arbeiten, wo sie unter seinem Schutz stehen. „… vorwiegend an Originalschauplätzen gedreht, überzeugt der Film vor allem in der Darstel­lung von Personen und Details, die sich zu einem bewegenden Zeugnis aktiver Menschlich­keit in einer unmenschlichen Umgebung entwickelt. Nicht ohne stilistische (…) Zugeständnisse an Hollywood, doch insgesamt auf hohem Niveau und von großer Eindring­lich­keit.“ Lexikon des internationalen Film

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

22.03.2019, 09.00 Uhr

Galeriefrühstück: Bauhaus-Künstlerinnen. Zum 100-jährigen Gründungsjahr des Bauhauses.

Vortrag mit Kunsthistorikerin Elke Melzer. Eine Veranstaltung des Kulturring in Berlin e.V. gemeinsam mit der Wuhletal e.G. Um Reservierung wird gebeten. Eintritt: 8,00 € inklusive Frühstück mehr...

Das Triadische Ballett, Plakat für eine geplante Aufführung am Bauhaus, 1924; Abb.: Oskar Schlemmer

27.03.2019, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: "Ich tanze mit dir in den Himmel hinein"

Beswingt durch den Frühling mit Ute Beckert (Sopran) und Maxim Shagaev (Bajan). Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Anmeldung Tel. 561 11 53. Eine Veranstaltung des SeniorenServiceBüro Marzahn-Hellersdorf in Zusammenarbeit mit dem Kulturring in Berlin e.V. Eintritt: 6,00 €, ein Kaffeegedeck 3,00 €. mehr...

Ute & Maxim; Foto: Studioline

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz