Sonderausstellung: Der Weg nach Treblinka – The Road to Treblinka

Foto: Wir waren Nachbarn

01.07. bis 30.10.

Rathaus Schöneberg

Um seine Eindrücke fotografisch aufzunehmen, machte sich Gert Berliner 1968 auf den Weg und vollzog die Route nach, die seine Eltern ins Vernichtungslager hatten gehen müssen. Gert Berliner, geb. 1924, hatte bis 1939 mit seinen Eltern in Schöneberg gelebt. Mit einem Kindertransport wurde er nach Schweden geschickt, später ging er in die USA und wurde Maler und Fotograf. Die Fotoserie zu den Vernichtungslagern "The Road to Treblinka", versehen mit Auszügen aus Gedichten, ist sein persönliches Zeugnis. Am 27. März 2019 ist Gert Berliner in New York gestorben. Mit dieser Sonderausstellung erinnern wir an ihn.

Kulturhaus Karlshorst

29.03.2019, 19.30 Uhr

Carlshorster Musikbühne: Kuba – Flair der Karibik

Musik und Kulinarik aus anderen Regionen zu Gast in Karlshorst, Konzert mit Grupo Caney: Pedro Abreu, David Sandoval, Roberto Mesa und Gäste (Gesang, Geige, Gitarre, Congas, Kontrabass und Tanz). Eine Veranstaltung des Kulturring in Berlin e.V. in Kooperation mit dem Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts Lichtenberg. Eintritt: 18,00 € inkl. Speisen, ermäßigt 3,00 € nur für Berlin-Pass-Inhaber*innen (begrenztes Kontingent, Reservierungen unter 030 553 22 76 (Mo-Fr, 10-16 Uhr) oder studio@kulturring.berlin mehr...

Musiker des Trios Caney; Foto: Trio Caney-promo

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz