Lesung im Club: Hereinspaziert - Die sonderbaren Welten des Herrn Panther

Foto: Buchcover

Michael Wohlfarth (geb. 1944) durfte als Kind eines Pfarrers in der DDR kein Abitur machen, arbeitete nach einer Möbeltischlerlehre als Orgelbauer und Möbelverkäufer. Nach dem Studium der evangelischen Theologie war er als Gemeinde- und Jugendpfarrer tätig. In Altenburg betrieb er den Aufbau der regimekritischen "Altenburger Akademie". Nach der Wende arbeitete er als Stadtjugendpfarrer, in der Seelsorge und Erwachsenenbildung. Er war maßgeblich an der Gründung eines evangelischen Gymnasiums beteiligt. Zum Buch: Der Mann auf dem Buchdeckel heißt Panther. Das ist natürlich ein Deckname. Er bittet einzutreten, sich auf eine hochfliegende Schaukel des Karussells zu setzen. Oder – die Gespensterbahn zu besteigen. Wenn die Kraken auf dich zukommen und so tun, als ob sie dich mitnähmen: Halte dich fest! In einer anderen Geschichte sitzt ein Mädchen im Zug. Ein russischer Gast in Zeit und Raum erzählt in der Großzügigkeit der russischen Dichter seine Story von Schuld und Sühne und der Gerechtigkeit Gottes…

Rathaus Schöneberg

04.02.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

27.02.2019, 18.00 Uhr

Film: Zuflucht in Shanghai

Dokumentarfilm, Deutschland 1998, 76 Min., Regie: Joan Grossmann und Paul Rosdy. Filmgespräch im Anschluss an die Vorführung. frei mehr...

Foto: www.filmsortiment.de/Rosdy Film KG

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz