Jauchzet, frohlocket!

Concerto Brandenburg; Foto: Kulturring

14.12., 18.00 Uhr

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (SATB), gemischten Chor und Orchester. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Die sechs Teile werden durch die Freude über die Geburt Christi verbunden. Von der musikalischen Gattung steht das Weihnachts-Oratorium Bachs oratorischen Passionen nahe. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Wikipedia)

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

22.02.2019, 09.00 Uhr

Galeriefrühstück: Vincent van Gogh (1853 – 1890)

Vortrag mit Jörg Bock. Eine Veranstaltung des Kulturring in Berlin e.V., gemeinsam mit der Wuhletal e.G. Eintritt: 8,00 inklusive Frühstück, um Reservierung wird gebeten. mehr...

Selbstbildnis mit Strohhut, Öl auf Leinwand, 1887/88; Abb.: Vincent von Gogh

27.02.2019, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: „Altwerd’n is keen Kinderspiel“ – Lieder für die reife Jugend

Mit dem Berliner Kabarettisten Donato Plögert. Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eine Veranstaltung des SeniorenServiceBüro in Zusammenarbeit mit dem Kulturring in Berlin e.V. Eintritt: 6,00 €, ein Kaffeegedeck 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 561 11 53. mehr...

Donato Plögert; Foto: M. Plögert

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

Impressum | Datenschutz