Hans Huckebein

Rabe Hans Huckebein; Foto: Marion-Etten-Theater

21.02., 09.30 Uhr

Humboldt-Haus

Der Knabe Fritz fängt sich einen jungen Raben, und bringt ihn mit nach Hause. Dort stiftet der Rabe Hans Huckebein jedoch nur Unheil: er entzweit zwei alte Freunde - Hund und Katze und bringt die nette Tante Lotte in Rage, weil er die frisch gewaschene Wäsche schmutzig macht, Eier zertrampelt, und zu guter Letzt auch noch den Lieblingslikör der alten Dame austrinkt! Doch der wird ihm dann zum Verhängnis.

Humboldt-Haus

21.02.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Hans Huckebein

Ein turbulentes Marionettenspiel, frei nach der beliebten Bildergeschichte von Wilhelm Busch, inszeniert vom Lindenberger Marion-Etten-Theater (Claudia und Hans Serner) für alle ab 3 Jahre, Dauer: ca. 45 Minuten Eintritt: 5,50 €, Gruppenrabatt 5,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung Tel. 030 5616170

Rabe Hans Huckebein; Foto: Marion-Etten-Theater

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz