Carlshorster Musikbühne: Von West nach Ost – eine musikalische Reise nach Moskau mit Maxim Shagaev

Ute Beckert und Maxim Shagaev; Foto: promo

Von West nach Ost – diese Reise führt auf einer musikalischen Route durch Europa bis nach Russland mit klingenden Zwischenstopps in verschiedenen Regionen und in unterschiedlichen Jahrzehnten. Czardasz, Tango, Walzer, deutsche Grammophon-Schlager aus den 1930er, 40er sowie aus den 50er und 60er Jahren und natürlich bekannte Melodien aus Russland. In der Musik Shagaevs aus den Karpaten schwingen unüberhörbar die ungarischen Wurzeln seiner Familie mit. Er ist wohl der beste Virtuose für Czardasz, Tango, Country und russische Musik in der ganzen Hauptstadt. Die Sopranistin Ute Beckert repräsentiert dabei die deutschen Schlager aus Schellackplatten-Zeiten.

Rathaus Schöneberg

04.02.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

27.02.2019, 18.00 Uhr

Film: Zuflucht in Shanghai

Dokumentarfilm, Deutschland 1998, 76 Min., Regie: Joan Grossmann und Paul Rosdy. Filmgespräch im Anschluss an die Vorführung. frei mehr...

Foto: www.filmsortiment.de/Rosdy Film KG

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz