Kabarett im Club: Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, hat meistens eine gute Zeit 2.0

Foto: F.Truxius

Seit 15 Jahren gehört Heinz Klever zum lebenden Inventar der Leipziger Pfeffermühle. Als Komponist und Texter arbeitet er für die Academixer, die Funzel, das Central Kabarett, die Herkuleskeule, die Kiebitzensteiner, das Fettnäpchen, das Spandauer Volkstheater Varianta und den Eulenspiegel. Sein neues Soloprogramm ist von der Seele auf den Leib geschrieben. Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht, gereimt oder auch nicht, gesprochen und gespielt. „Die Zeit steht still. - Aber in solchem Tempo, dass einem schwindelig wird. Man rast von Ort zu Ort und kommt nicht vom Fleck, zu nichts weiter gut, als eine Verbindung zu schaffen, zwischen analog und digital. Kein Affe mehr, aber immer noch kein Mensch. Das ist unser Status. – Ein Planet, eine Menschheit, eine Gummizelle.“ Standpunkte zur Lage. - Sketche, Songs und Parodien mit hoher Pointendichte. Ein optimales Training für Hirn- und Lachmuskeln. Dazu gibt’s musikalische Satire im Stil der großen Komponisten Bernstein, Bach und Bohlen.

Berliner Tschechow-Theater

05.01.2019, 14.00 Uhr

Russischer Nachmittag

Geselliges Beisammensein, Tanz und Musik. Kartenreservierung: 93 66 10 78 5,00€ incl. Kuchen und Tee mehr...

Samowar; Foto: promo

11.01.2019, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. 6,00€ (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50€) mehr...

Alex-Band; Foto: promo

16.01.2019, 10.00 Uhr

Der Glöckner von Notre Dame

Theater von Kindern für Kinder und Erwachsene von 6 bis 99 Jahren. 3,00 € mehr...

Esmeralda; Foto: Victor Hugo and His Time by Alfred Barbou. 1882

18.01.2019, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

Lieder zur Winterzeit zum Mitsingen. Mit Marina Carrozza und Wladyslaw Chimiczewski. Wir laden alle Sangeslustigen zum Mitsingen ein. Eintritt frei (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Foto von Veranstaltung; Foto: MA BTT

25.01.2019, 19.00 Uhr

„Irrsinn galoppiert“

Politisches Umbruch-Kabarett in turbulenten Zeiten von und mit Olaf Michael Ostertag. Kompositionen und musikalische Begleitung: Dirk Morgenstern. Eintritt 10 €; ermäßigt 8 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Olaf-Michael Ostertag; Foto: promo

29.01.2019, 19.00 Uhr

Aus Leben und Werk von Anton Tschechow

Literarisch-musikalischer Abend anlässlich seines 149. Geburtstages. Eintritt 3 € mehr...

Aquarell von 1903: Anton Tschechow im Alter von 42 Jahren; Foto: Walentin Serow

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz