Vortrag im Club: Usbekistan - Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße durch ein außergewöhnliches Land

Foto: Hans Neumann

18.06., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde die Tour zum einmaligen Erlebnis! Hans Neumann konnte ein wunderbares Land mit wunderbaren Menschen bereisen. Schon die Hauptstadt Taschkent begeisterte: wunderbare Architektur, Parkanlagen und die unglaubliche Sauberkeit, auch auf dem Lande. Trotz Bürokratie, Diktatur und Polizeikontrollen erlebte Neumann eine umwerfende Freundlichkeit der Bewohner. Er besuchte nicht nur die mystischen Städte Samarkant, Buchara und Chiva, sondern auch Moynak, einst am Aral-See gelegen, durchfuhr die Wüste bei 72 Grad und gelangte zum Fergana-Tal, wo die islamische Lebensweise deutlicher sichtbar ist. Und die Freude über die vielen tollen Bilder will Neumann nun mit Ihnen teilen.

Rathaus Schöneberg

01.01.2018 bis 31.12.2018

Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen

Biografische Ausstellung über die Lebensgeschichten ehemaliger jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus Schöneberg und Tempelhof - Kooperationsprojekt des Vereins "Frag doch! Verein für Begegnung und Erinnerung", der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, des BA Tempelhof-Schöneberg und des Kulturring in Berlin e.V. - Mo-Do sowie Sa und So 10-18 Uhr Begleitprogramm: www.wirwarennachbarn.de frei mehr...

Foto: Gerhard Haug (2016)

03.12.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. Eintritt frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz