Stadttour Lichtenberg: Zu den "Eigenhäusern" im Karlshorster Heimatviertel

Karlshorster Eigenhäuser; Foto: Rotraut Simons

30.11., 11.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Die ersten der als Sozialbauten gedachten Wohngebäude, die der „Verein Eigenhaus“ in der neuen Kolonie Karlshorst errichtete, standen südlich der S-Bahn im Prinzenviertel. Wo aber waren die übrigen? Sie sind, zum Teil noch in originalem Zustand, im „Heimatviertel“ rund um die Marksburgstraße zu finden, ebenso wie die allerersten in Plattenbauweise geschaffenen Wohnblöcke Ost-Berlins.

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

04.12.2018, 10.00 Uhr

Hänsel und Gretel

Ein vergnügliches Marionettenspiel nach dem beliebten Märchen der Brüder Grimm und dem Libretto von Adelheit Wette mit Musikmotiven aus der Oper von Engelbert Humperdinck vom Puppentheater Parthier. Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 5616170 mehr...

Hexe, Gretel, Hänsel; Foto: Puppentheater Pathier

18.12.2018, 09.00 Uhr

Zimbel Zambel: Die Weihnachtsfee

Kleine Zaubergeschichten und bekannte Kinderweihnachtslieder zum Mitsingen für Kinder ab 2 bis 3 Jahren bis zum frühen Grundschulalter mit dem Kindertheater Zauberstern, Dauer ca. 45 min. Eintritt 4,50 €, mit JKS 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 5616170, wegen hoher Nachfrage 2 Aufführungen nacheinander mit veränderten Anfangszeiten. (9:00 Uhr und 10:15 Uhr) mehr...

Weihnachtsfee; Foto: Kindertheater Zauberstern

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz