Weihnachten im Erzgebirge

Wladyslaw Chimiczewski; Foto: MA BTT

Die Mezzosopranistin Marina Carrozza wohnt im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf, von Geburt her ist sie Erzgebirglerin mit italienischen Wurzeln. Sie hat an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden studiert. Im Berliner Tschechow-Theater gestaltet sie einen abwechslungsreichen Abend, an dem sie das Publikum mit erzgebirgischen Traditionen und Bräuchen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen wird.

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

04.12.2018, 10.00 Uhr

Hänsel und Gretel

Ein vergnügliches Marionettenspiel nach dem beliebten Märchen der Brüder Grimm und dem Libretto von Adelheit Wette mit Musikmotiven aus der Oper von Engelbert Humperdinck vom Puppentheater Parthier. Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 5616170 mehr...

Hexe, Gretel, Hänsel; Foto: Puppentheater Pathier

18.12.2018, 09.00 Uhr

Zimbel Zambel: Die Weihnachtsfee

Kleine Zaubergeschichten und bekannte Kinderweihnachtslieder zum Mitsingen für Kinder ab 2 bis 3 Jahren bis zum frühen Grundschulalter mit dem Kindertheater Zauberstern, Dauer ca. 45 min. Eintritt 4,50 €, mit JKS 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 5616170, wegen hoher Nachfrage 2 Aufführungen nacheinander mit veränderten Anfangszeiten. (9:00 Uhr und 10:15 Uhr) mehr...

Weihnachtsfee; Foto: Kindertheater Zauberstern

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz