Herr Eichhorn und der erste Schnee

Herr Eichhorn und der erste Schnee; Foto: puppen.etc

Wer kennt das nicht: das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen. Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt - also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein. Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden - oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben... Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein...

Kulturbund Treptow

04.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert im Club: Sur le balcon

Ein Liederabend mit Werken von Giacomo Meyerbeer, dargeboten von Andrea Chudak (Sopran) und Andreas Schulz (Klavier). 7 / 6 € mehr...

Foto: promo / Alex Adler

10.12.2018 bis 31.01.2019

Kulturbundgalerie: SOLITUDE

Malerei und Lithografien von Hannah Birgit Neumann frei mehr...

Foto: privat

10.12.2018, 10.00 Uhr

Schattenbühne SCURALUNA: Das Licht

Eine Advents- und Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 3 Jahren. 3,00 €, Anmeldung erbeten! mehr...

Quelle: http://scuraluna.de

11.12.2018, 19.00 Uhr

Film im Club: Die Zürcher Verlobung, BRD 1957

Regie: Helmut Käutner, Filmvortrag von und mit Filmwissenschaftlerin Irina Vogt. 5,00 / 4,00 € mehr...

Liselotte Pulver, 1971; Foto: Engelbert Reineke, Bundesarchiv, B 145 Bild-F034157-0033, CC BY-SA 3.0 DE

16.12.2018, 15.00 Uhr

Weihnachten im Club: Der kleine Mord und die Lamettafee

Der kleine Mord - Irina Vogt liest heitere Weihnachtskrimis und ironische Weihnachtsgeschichten und Gedichte rund um das Fest der Feste. Im zweiten Teil des Nachmittags präsentieren Lina Lärche und Gerd Normann ihr weihnachtliches Ehekabarett „Willi und Lisbeth und die Lamettafee". 8,00 / 7,00 € Anmeldung bis zum 07.12.17 erbeten. mehr...

Willi & Lisbeth; Foto: J. Dette

18.12.2018, 19.00 Uhr

Konzert zum Jahresausklang: Vierhändiger Tastenzauber

Virtuose Klaviermusik von Bach bis Rossini mit Dr. Florian Wilkes und Uwe Streibel. 7,00 / 6,00 € mehr...

Florian Wilkes; Foto: promo

20.08.2018 bis 31.12.2018

Galerie im Club: 450 Jahre Treptow, Persönlichkeiten aus Baumschulenweg

Ausstellung zur Geschichte eines Treptower Ortsteils frei mehr...

Franz Späth; Foto: Archiv

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz