Vortrag im Club: Kiel - Wladiwostok - Kiel

Foto: H. Klotz

Wladiwostok, Endpunkt der Transsibirischen Eisenbahn, ist Russlands Tor zum Pazifik. Daher ist der Ort, dessen Name „Beherrsche den Osten“ bedeutet, von großem strategischen Wert und war bis 1991 eine geschlossene Stadt. Dieses ferne Ziel lockte die Weltenbummler Heiko Klotz und Nadja Svetlova schon lange. Also kauften sie sich ein Allrad-Auto, bauten es reisetauglich um und begaben sich auf eine lange, abenteuerliche Reise, die sie quer durch Russland bis zum ersehnten fernen Ziel Wladiwostok brachte. Unterwegs besuchten die beiden viele wunderbare russische Städte, wie z.B. Kasan, Jekaterinburg, Irkutsk, Ulan-Ude, Tschita, Blagoweschtschensk und Chabarowsk und wurden von der „russischen Seele“ mit ihrer Wärme und Freundlichkeit verwöhnt und verzaubert. Auf der Strecke liegt auch der Baikalsee, dem natürlich ein ausgiebiger Besuch abgestattet wurde.

Berliner Tschechow-Theater

03.11.2018, 14.00 Uhr

Russischer Tanznachmittag

Geselliges Beisammensein mit Musik und Tanz. Eintritt 5,00 € inkl. Tee und Kuchen, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Samowar; Foto: promo

06.11.2018, 09.00 Uhr

Maskenbau und Maskenspiel

Workshop für Kinder ab 7 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenfrei. mehr...

Foto vom Workshop; Foto: Dr. Alena Gawron

08.11.2018, 16.00 Uhr

„Eine Reise zu den eigenen Wurzeln“

Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde im Rahmen der Gedenkwoche 80 Jahre Reichspogromnacht 9. November 1938 - 9. November 2018. Moderation: Wolfgang Brauer, Vorsitzender des Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bündnis für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich. mehr...

Innenansicht der in den Pogromen zerstörten Synagoge in der Fasanenstraße; Foto: Center for Jewish History, NYC

09.11.2018, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Eintritt 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €), Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Alex-Band; Foto: promo

16.11.2018, 14.00 Uhr

Gemeinsames Singen

mit Marina Carrozza (Gesang), am Piano: Wladyslaw Chimiczewski. Wir laden alle Sangesfreudige zum Mitsingen ein. Teilnahme kostenfrei (auf Wunsch: Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €). mehr...

Foto von Veranstaltung; Foto: MA BTT

18.11.2018, 16.00 Uhr

Der Glöckner von Notre Dame

Kindertheater für Kinder und Erwachsene von 6 bis 99 Jahren. Die Kinder der Mehrgenerationswerkstatt spielen das Musical in Rahmen der 29. Berliner Märchentage. Eintritt 3 €, Anmeldung erforderlich unter 93 66 10 78. mehr...

Esmeralda; Quelle: Victor Hugo and His Time by Alfred Barbou. 1882

20.11.2018, 09.00 Uhr

Rezitatoren-Wettbewerb

Rezitatoren-Wettbewerb unter den Grundschulen aus dem Stadtteil Marzahn Nordwest. Sprachfest im Rahmen der 29. Berliner Märchentage. frei mehr...

Foto vom vorjährigen Wettbewerb; Foto: MA BTT

25.11.2018, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Kinder und ihre Eltern basteln gemeinsam Weihnachtsdekoration. Teilnahme kostenfrei

28.11.2018, 10.00 Uhr

Kreatives Basteln

Workshop für Kinder ab 6 Jahre im Rahmen des Projektes Zukunftsdiplom, mit freundlicher Unterstützung der VHS Marzahn-Hellersdorf. Teilnahme kostenfrei. mehr...

Foto vom Workshop; Foto: MA BTT

30.11.2018, 19.00 Uhr

Hoffs Punschliste

Kabarett von und mit Lutz Hoff. Eintritt 10,00 €; ermäßigt: 8,00 €, Kartenreservierungen: 93 66 10 78. mehr...

Plakat zur Veranstaltung; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz