Carlshorster Musikbühne: Das Hai La Hora Orchestra - Balkan Music

Hai La Hora Orchestra; Foto: Nicolaï Celestinov Bobanovic

Hai La Hora Orchestra ist eine in Berlin ansässige traditionelle Balkan-Band. Die internationale Formation repräsentiert den Berliner Schmelztiegel aus Musikern aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Italien, Kroatien, Dänemark und Rumänien. Leidenschaftlich widmen sie ihr Repertoire der reichen und tugendhaften Tradition der Zigeunermusik aus der Balkanregion. Sie beginnen diese Musikkultur in Moldawien, folgen nach Rumänien, nach Serbien, Bulgarien, Mazedonien, Griechenland. "Hai la Hora" findet seine Bedeutung in der rumänischen Sprache und bezieht sich auf den traditionellen Ruf "komm tanzen". Das kleine Wort "Hora" bedeutet "Tanz" und es ist auch der Name eines volkstümlichen Kreistanzes, der in der gesamten Region des Balkans verbreitet ist. Ohne die Tradition zu verlieren, wollen die Musiker dieser Musik ihre persönlichen Einflüsse geben und sie weitertragen.

Studio Bildende Kunst

24.11.2018, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg mit Rotraut Simons - fällt leider aus!

Von der Oderbruchspitze zum Storkower Bogen 4,00 €

26.11.2018, 19.00 Uhr

Land und Leute: Russland

Der lange Schatten von Anarchie, Chaos und fehlender Staatsmacht. Der schwierige Umgang mit den Folgen des russischen Bürgerkrieges 1918-1922 in der heutigen Erinnerungskulur, Vortrag und Gespräch mit Referent Hanno Schult. Eintritt 3,50 €. mehr...

Soldat der Roten Armee mit einer Budjonny-Mütze; Quelle: Bundesarchiv, Bild 102-00635, CC BY-SA 3.0

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

30.11.2018, 19.00 Uhr

"Ach, du fröhliche" DEFA 1962

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt stellt die turbulente Weihnachtskomödie des Spielfilmregisseurs Günter Reisch vor. Eintritt 6,00 / 5,00 €. mehr...

Ach, du fröhliche; Foto: Plakat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Impressum | Datenschutz