Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Villenkolonie WESTEND und die Wissenschafts-Künstlerfamilie LEPSIUS

Parzellierungsplan für die Villenkolonie Westend, 1866; Abb.: Martin Gropius

In der Gründerzeit entstanden an attraktiven Berliner Vororten Wohnviertel für das gehobene Bürgertum und für zu Prominenz gelangten Künstlern. Der Berliner Ortsteil Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist eine Villenkolonie, die seit den 1860er Jahren zwischen der Akazienallee im Norden, der Ahornallee im Osten, der Platanenallee im Süden und der Kirschenallee im Westen entstanden ist. Die Mitte bildet der Branitzer Platz. Das strenge Rechteckmuster der Straßenanordnung unterscheidet sich von angrenzenden Wohnvierteln. Über die nach 1865 entstandene Villenkolonie Westend und über die u. a. hier lebende Wissenschafts- und Künstlerfamilie Lepsius handelt der Vortrag von Frau Dr. Zöbl.

Humboldt-Haus

15.11.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Programmänderung: "Mario, der Eismann und der Pinguin" statt "Von Dinos, Seehunden und Kamelen"

Interaktion, Musik und Neugierde für Kinder von 2 bis 7 Jahren mit dem Theater JARO, Dauer 45 min. Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170.

Von Dinos Seehunden und Kamelen; Foto: Theater JARO

30.11.2018, 19.30 Uhr

Hoher Salon - Best of

In Erinnerung an Alina Pätzold und 13 Jahre Hoher Salon, mit musikalischen Kostproben aus verschiedenen Regionen. Durch das Programm führt Prof. Dr. Martin Pätzold. Zu Gast sind die Musikerinnen und Musiker Igor Savitzky (Russland), Aris Meliadis und Lefteris Stampouloglou (Griechenland) sowie das Duo MaSur mit Andrej Sudnitsyn (Russland) und Maryna Gontar (Ukraine). Eintritt 18,00 €, für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 € (inkl. landestypischer Speisen), Anmeldungen unter studio@kulturring.org, Tel. 030 5532276 mehr...

Duo Masur; Foto: promo

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz