„Eine Reise zu den eigenen Wurzeln“

Innenansicht der in den Pogromen zerstörten Synagoge in der Fasanenstraße; Foto: Center for Jewish History, NYC

Gedenken an die antisemitische Pogromnacht im November 1938. Filmvorführung "Alles ist erleuchtet". Der Autor: Elijah Wood. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans von Jonathan Safran Foer. Der Film handelt davon, dass der junge amerikanische Jude Jonathan, der Familienerinnerungen sammelt, sich auf die Spuren einer Frau begibt, die seinen Großvater 1942 in der Ukraine vor den Nazis gerettet hat. Der Film hat einen sicher für viele unerwarteten Ausgang….

Kulturküche Bohnsdorf

08.11.2018, 19.00 Uhr

Südengland & Cornwall

eine Bilder-Reise ins Land der Rosamunde-Pilcher-Filme von und mit Roland Marske. Eintritt 7 € / 6 €. mehr...

Lanhydrock Garden; Foto: privat

14.11.2018, 10.00 Uhr

29. Berliner Märchentage: Komm mit, kleine Angst!

Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahre mit puppen.etc / Christiane Klatt. Eintritt 3,50 €. mehr...

Kleine Angst ; Foto: Christiane Klatt

16.11.2018, 19.00 Uhr

9. Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg: Böse Pointen

Lesung mit Susan Carner und Bernd Mannhardt. - Unsere Partnerbuchhandlung Vielseitig bietet wieder einen reichen Büchertisch an! Eintritt 6 € / 5 €. mehr...

Susan Carner; Foto: privat

22.11.2018, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: La Caravane du Magreb

Spirituell-religiöse Rhythmen vereint mit andalusischer Improvisation. Eintritt 8 € / 7 €. mehr...

La Caravane du Maghreb; Foto: n.n.

30.11.2018, 19.00 Uhr

"Ach, du fröhliche" DEFA 1962

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt stellt die turbulente Weihnachtskomödie des Spielfilmregisseurs Günter Reisch vor. Eintritt 6,00 / 5,00 €. mehr...

Ach, du fröhliche; Foto: Plakat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Impressum | Datenschutz