Sylvia und Albrecht Brendel: Querbeet

Gartenstück; Foto: Albrecht Brendel

"Wir zeigen in der Ausstellung „Querbeet“ einen kleinen Teil unseres gemeinsamen gestalterischen Schaffens. Beide haben wir an der FWG Berlin studiert, und seit dieser Zeit verbindet uns ein intensives Miteinander. Viele Arbeiten entstehen während unserer Reisen in südliche Gefilde oder in der Thüringer Landschaft, meist direkt vor der Natur, als Fotos, Skizzen oder Aquarelle, die zum Teil zu Hause in größere Formate umgesetzt werden. Uns reizt das unmittelbare Naturerlebnis, dessen Farben und Stimmungen. Dabei wenden wir die unterschiedlichsten Techniken und Malweisen an. Zudem entstehen in unserer privaten „Alysia Presse“ kleine bibliophile Auflagen von Handeinbänden, deren Inhalt wir gestalten, mit Illustrationen versehen, drucken und per Hand einbinden. So entstehen z. B. auch selbstgeätzte Prägeplatten für die Einbände oder selbstgefärbte Papiere für die Umschläge. Als gelernter Handbuchbinder habe ich die Werkstatt Bucheinband an der Potsdamer Fachhochschule geleitet, und so mein Wissen an die Studierenden weitergegeben. Sylvia setzt sich intensiv mit den unterschiedlichsten grafischen und malerischen Techniken auseinander und nutzt diese für ihre Arbeit als Kursleiterin. Gemeinsame Reisen und Erlebnisse geben uns immer wieder neue Impulse und Inspirationen. Dies wünschen wir auch den Besuchern unserer Ausstellung verbunden mit viel Freude beim betrachten." Sylvia und Albrecht Brendel

Galerie Ost-Art

>> Plakat

28.09.2018 bis 01.11.2018

Sylvia und Albrecht Brendel: Querbeet

Aquarelle, Collagen, Buchgestaltung, Grafiken, Handeinbände Frei

Pfingstrosen; Foto: Syvia Brendel

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di, Mi, Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Do 10.00 bis 18.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

29.09.2018 bis 08.11.2018

Vernissage: 28.09.2018, 19.00 Uhr

ZWEIERLEI : VIELFALT

Bilder, Zeichnungen und Grafiken von Olaf Rammelt, Plastiken und Keramiken von Christine Rammelt-Hadelich, Eintritt frei mehr...

Homage Klee - Schatulle, Keramik, glasiert; Foto: Christine Rammelt-Hadelich

Kurse/Treffs/Proben

  • 28.09., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

28.09.2018, 19.00 Uhr

Kabarett: Uns geht´s doch gut, oder ?

Politisch-Gesellschaftskritisches Kabarett mit Tom Ehrlich. 10,00 € / 8,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Tom Ehrlich; Foto: promo - Therese Aufschlager

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

MedienPoint Reinickendorf

28.09.2018, 10.00 Uhr

Basteln im Medienpoint

Die Kinder der Montessori-Kita, lila Gruppe, basteln und gestalten kleine Aquarien als Angelspiel mit Umweltsinn. Im Anschluss wird ein weiterer Teil der Gruppenarbeit gebastelt und eine schöne Geschichte zum Thema gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

28.09.2018, 19.00 Uhr

Reise-Bilder-Vortrag: Neuseeland, Teil 2

mit Hans Neumann achteinhalb Wochen per Fahrrad durch das Land der Kiwis / 2. Teil 6 € / 5 € mehr...

Foto: H. Neumann

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz