Meine russisch-deutsche Familie – Buchpremiere!!!

Buchcover; ©: Anthea-Verlag

Die Handlung spielt in einem malerischen Dorf im Herzen Deutschlands. Akteure sind: Verwandte, Freunde, Bekannte, die geholfen haben, dieses Buch zu schreiben, ohne es zu wissen. Wir begannen unsere Tage in einer unbekannten, neuen Heimat, wo alles für uns ungewöhnlich, charmant, interessant und ein wenig einschüchternd war. Ich quälte die Wahrheit. Nun, wie bin ich mit meinem Deutsch? Manchmal war ich ja wie eine „gepresste Zitrone". Was machen Sie mit gepresster Zitrone? Das ist richtig, Limonade!

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

14.09.2018, 09.00 Uhr

Galeriefrühstück: „Wilhelm Busch“

Ein Frühstück im Zeichen der Bildenden Kunst - mit Einführung zu Leben und Werk von „WILHELM BUSCH“, vorgetragen von Jörg Bock. Der weltweit bekannte Maler, Zeichner, Dichter und Humorist bildet den Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Galeriefrühstück“ im MAXIE-Treff. Eintritt: 8,00 inklusive Frühstück mehr...

Selbstporträt 1894; Abb.: Wilhelm Busch

26.09.2018, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: In 80 Minuten um die Welt

80 Tage? 80 Stunden? Lächerlich! DIE WILDEN WITWER reisen mit ihren Gästen musikalisch „In 80 Minuten um die Welt“. Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eine Veranstaltung des Kulturrings in Berlin e.V. Anmeldung Tel. 561 11 53 Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 € mehr...

Die Wilden Witwer; Foto: promo

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz