Ann-Christine Jansson - Umbrüche: Jene Jahre 1980-1995

Währungsunion - Das erste Westgeld wird in der Nacht zum 1. Juli 1990 herausgegeben. Berlin Alexanderplatz; Foto: Ann-Christine Jansson

30.11. bis 29.01., 14.00 bis 18.00 Uhr

Fotogalerie Friedrichshain

Die Ereignisse der 1980er Jahre, der Fall der Mauer und die darauf folgenden Umwälzungen im Leben der Menschen werden nun in einer umfangreichen Fotoausstellung gezeigt. Einfühlsam wird das Leben der geteilten Stadt Berlin mit ihren Protest- und Widerstandsbewegungen nahe gebracht. Im Mittelpunkt stehen stets die Menschen, die diese historischen Ereignisse mitprägten. Der Fokus liegt auf den Gefühlen aller Beteiligten. In ihren Gesichtern lesen wir, was in ihnen vor sich geht: Angst, Wut, Verzweiflung, Freude. „Janssons Blick legt die Gefühle der Menschen frei. Die Fotografin erzählt uns ein Stück Geschichte aus ihrer ganz persönlichen Perspektive.” (Rilo Chiemelorz, freie Autorin für den WDR). Im Jahr 2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal, und vor 70 Jahren wurde die Bundesrepublik gegründet. Gerade vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Debatten um Europa und der zunehmenden rechtspopulistischen Bewegungen ist es wichtig, den Blick noch einmal auf die Zeit vor und nach der Wende zu richten. Das Fotobuch Turns/Umbrüche erschien im Vorfeld der Ausstellung im Verlag seltmann+söhne und ist in der Fotogalerie erhältlich.

Studio Bildende Kunst

06.09.2018, 10.00 Uhr

Basteln mit Kindern

mit Kunstpädagogin Mandy Moll für Kita- und Schulkinder ab 5 Jahren, frei, Anmeldung erbeten

Kurse/Treffs/Proben

  • 06.09., 09.30 Uhr, Aktzeichnen mit Modell und Korrektur
  • 06.09., 19.00 Uhr, Radierungen

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

06.09.2018, 10.00 Uhr

Themenfrühstück: Hilfe, ich bin gestürzt!

Themenfrühstück mit Vortrag zum Thema erste Hilfe; in Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative „Gemeinsam statt einsam“ und mit freundlicher Unterstützung der DeGeWo Marzahn. Reservierung unter Tel. 93 66 10 78 frei

Foto vom Themenfrühstück; Foto: MA BTT

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kindermedienpoint Spandau

06.09.2018, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Papprollen, Bastelpapier in rot und weiß, Malfarbe, Wackelaugen und Kleber entstehen heute mit ein wenig Unterstützung der Betreuer tolle Fliegenpilze als Zimmerdeko. Eintritt frei

Bastelpapier; Foto: R_K_B_by_JMG, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturforum Hellersdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 06.09., 14.00 Uhr, IG Museen und Ausstellungen (Marzahn/Hellersdorf)

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 030 / 56 111 53

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 06.09., 14.00 Uhr, Aerobic für Erwachsene
  • 06.09., 17.30 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten
  • 06.09., 18.30 Uhr, Yoga für Erwachsene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz