Karlshorster Persönlichkeiten - Von Millionären, Mördern und anderen Menschen

Christa Wolf, 1955; Foto: Bundesarchiv, Bild 183-33560-0008 / Kümpfel, CC BY-SA 3.0

Millionäre, Mörder, Visionäre, Künstler, Dichter und Denker: So vielfältig wie Karlshorst sind auch seine Bewohner. In einem unterhaltsamen und reich bebilderten Vortrag wird Bekanntes und Unbekanntes aus dem Leben und Wirken bemerkenswerter Persönlichkeiten mit historischen Ereignissen verknüpft. So ergibt sich ein vergnüglicher Streifzug durch die Geschichte. Und vielleicht stellen die Gäste am Ende fest, dass eine dieser „Berühmtheiten“ direkt in ihrer Nachbarschaft gewohnt hat. Zum Beispiel lebten Gerhard Wolf (* 1928), Schriftsteller, und Christa Wolf (1929–2011), Schriftstellerin (unser Foto), von 1953 bis 1959 in der Stechlinstraße 4.

Rathaus Schöneberg

03.09.2018, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

27.09.2018, 18.00 Uhr

Filmreihe: Auf Wiedersehen, Kinder (Au revoir, les enfants)

Spielfilm, F/D/I 1987, Regie und Buch: Louis Malee; Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch statt. frei, Kinosaal mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz