„Ich bin Weltbürger und echte Berlinerin“ Die vielen Anfänge der Erna Proskauer

Foto: privat

Erna Proskauer (1903-2001) kam 1920 aus Bromberg nach Berlin, musste das Abitur 1922 noch als Externe ablegen und beschritt den nicht ganz einfachen Weg als Juristin. Beim Studium war sie eine von wenigen Studentinnen. Danach gelang es ihr, Richterin zu werden. 1933 wurde sie aus dem Dienst entlassen und emigrierte mit ihrem Mann, dem Rechtsanwalt Max Proskauer, über Frankreich nach Palästina, wo sie eine Wäscherei betrieb. 1953 kehrte sie nach Berlin zurück und ließ sich als Rechtsanwältin und Notarin nieder. Dr. Simone Ladwig-Winters stellt die Biografie von Erna Proskauer vor. Ein Interview aus dem Jahr 1992, das Magdalena Kemper für den rbb geführt hat, gibt Einblick in das Leben dieser starken Frau, die im Alter von 97 Jahren gestorben ist. Magdalena Kemper, die ihr Material für eine Hörstation zur Verfügung gestellt hat, erinnert sich mit Tonbeispielen an Erna Proskauer.

Mietertreff der EVM Karlshorst

12.06.2018, 19.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Der Volks- und Waldpark Wuhlheide

Vortrag von Jörg Bock. frei mehr...

Volks- und Waldpark Wuhlheide - Luftaufnahme; Foto: A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace)

Mietertreff der EVM Karlshorst, Karl-Egon-Str. 18a, 10318 Berlin

Rathaus Schöneberg

12.06.2018, 19.00 Uhr

„Ich bin Weltbürger und echte Berlinerin“ Die vielen Anfänge der Erna Proskauer

Biografische Betrachtungen von Magdalena Kemper und Dr. Simone Ladwig-Winters, Vorstellung der neuen Hörstation, Ort: Goldener Saal frei

Foto: privat

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kindermedienpoint Spandau

12.06.2018, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute bereiten unsere kleinen Köche unter Aufsicht der Helferinnen Rote Grütze mit Vanilliesoße zu. Eintritt frei

Rote Grütze; Foto: Petra Bork, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturbund Treptow

>> Plakat

12.06.2018, 19.00 Uhr

Baume Creatives: Der Dokumentarfilmer Robert Eckstein

Robert Eckstein präsentiert seinen Dok-Film "Weißkohlraumschiff". 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: Filmszene

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 12.06., 15.30 Uhr, Theaterwerkstatt für Kinder

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 12.06., 14.00 Uhr, Tischtennis für Jung und Alt
  • 12.06., 15.00 Uhr, Malen, Zeichnen und Gestalten
  • 12.06., 18.00 Uhr, Linedance für Anfänger & Fortgeschrittene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz