Stadttour Lichtenberg: Wuhlgarten bei Biesdorf

Im Wuhlgarten, 2017; Foto: Verena Bergt

Zeitgleich mit der "Irrenanstalt Herzberge" (heute Königin-Elisabeth-Krankenhaus Herzberge) entstand 1890-1893 die „Anstalt für Epileptische, Wuhlgarten bei Biesdorf“, damals weit außerhalb der Stadtgrenzen. Da Stadtbaurat Hermann Blankenstein (1829-1910) für beide Krankenhausbauten zuständig war, bestehen zahlreiche architektonische Ähnlichkeiten. Mit Direktionsgebäude, Beamtenhäusern, Springbrunnenrondell und einer separat stehenden Kirche schuf er ein repräsentatives städtebauliches Ensemble. Auf dem weitläufigen Gelände entstanden auch Werkstätten, landwirtschaftliche Einrichtungen und ein autarkes Versorgungssystem. Wegen der guten Erhaltung erhielt das Krankenhausgelände mit seinen historischen Gebäuden und Parkanlagen der Backsteinarchitektur im Juni 1989 den Status eines Bau- und Gartendenkmals. Die Tour führt durch die wechselvolle Geschichte des 125 Jahre alten Areals. In der DDR wurde die Zentralklinik für Neurologie und Psychiatrie „Wilhelm Griesinger“ zur Leitklinik. Heute befinden sich an diesem Standort das Unfallkrankenhaus, weitere Kliniken, Forschungseinrichtungen und eine Privatschule. Sehenswert ist auch die im II. Weltkrieg beschädigte und nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten wiederaufgebaute Kirche, die 1997 wiedereröffnet wurde.

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

29.05.2018, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Die Regenbogeninsel

Eine Abenteuerreise durch Farben und Gefühle, witzig und spannend. Eine bunte Mischung aus Schauspiel, Musik, Puppenspiel und Mitmachtheater für Kinder ab 2 Jahren mit Giuliana Fanelli vom Zuckertraumtheater. Eintritt: 4,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 22462665 bzw. bis Ende April 030-5616170 oder unter zimbelzambel@kulturring.org mehr...

Die Regenbogeninsel; Foto: Zuckertraumtheater

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

Humboldt-Haus

17.05.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: "Das Rübchen" und andere Geschichten zum GROSSWERDEN

Drei Puppenspiele für kleine Leute ab 3 Jahren von/mit Monika Parthier (Puppentheater Parthier), Spieldauer ca. 50 Minuten Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030 22462665 bzw. bis Ende April 030-5616170 oder unter zimbelzambel@kulturring.org mehr...

Das Rübchen Puppentheater Parthier; Foto: Rübchen - Anna Katharina Stillisch

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

Berliner Tschechow-Theater

04.05.2018, 19.00 Uhr

"Alte Liebe"

"Alte Liebe" nach dem Buch von Elke Heidenreich und Bernd Schröder. Gastspiel mit Ute Knorr und Ingo Alvert. 8,00 €; ermäßigt 6,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Buchitel Alte Liebe von Elke Heidenreich und Bernd Schröder, S. Fischer Verl.; Foto: Fischer Verlag

25.05.2018, 19.00 Uhr

ParisBerlin

Musik-Kabarett von und mit Frank Brunet; am Klavier Andreas Peschel. 10,00 €, ermäßigt 8,00 €, Reservierung unter Tel. 93 66 10 78. mehr...

Frank Brunet; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

29.05.2018, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: "Ewige Jugend", IT|FR|CHE|GB 2015

Regie: Paolo Sorrentino. Filmwissenschaftlerin Irina Vogt präsentiert den Gewinner des Europäischen Filmpreises (bester Film, beste Regie) und des Publikumspreises von Karlovy Vary. 5,00/4,00 € mehr...

Foto: Szenenfoto

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

16.05.2018, 10.00 Uhr

Der Wolf und die 7 jungen Geißlein

Theater im Globus, für Kinder ab 4 Jahre. Bühnenfassung und Regie: Jost Braun Spiel: Hanne Braun 3,50 € mehr...

Wolf und Geiß; Foto: Theater im Globus

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz